+86-0755-83975897

News

Events
Startseite -Events -Branchen-News -Forschungsbericht über Chinas neue 5G-Infrastruktur im Jahr 2020

Forschungsbericht über Chinas neue 5G-Infrastruktur im Jahr 2020

Erscheinungsdatum: 2021Quelle des Autors: KinghelmAufrufe: 552

1. Bedeutung der neuen 5g-Infrastruktur  

Was bedeutet 5g für die Gesellschaft?

Die Veränderung des Geschäftswesens ist die Bedeutung der neuen 5G-Infrastruktur

Kommunikationsdienste und Menschen sind aus der Perspektive der Funktionen, die durch verschiedene generationenübergreifende Kommunikationstechnologien realisiert werden können, eng mit der Eigenschaft des Menschen als dreidimensionaler Organismus verbunden. Von 1G bis 4G fördern die Kommunikationsbedürfnisse der Menschen in den Bereichen Ton, Grafik und Video den technologischen Fortschritt. Doch genau wie die Beziehung zwischen Physik und Mathematik erklärt und quantifiziert der Mensch physikalische Phänomene durch mathematische Berechnungen. Wenn jedoch die primäre und sekundäre Beziehung umgekehrt wird, ist es für viele machbare Schlussfolgerungen in der mathematischen Logik schwierig, Beweise für die Existenz in der physischen Welt zu finden und sogar für Menschen schwer zu verstehen. Diese Logik existiert auch im Entwicklungsprozess von Nachfrage und Technologie. Die Verwirklichung der Echtzeit-Videokommunikation stellt die Grenze der grundlegenden Kommunikationsbedürfnisse des Menschen dar, aber der technologische Fortschritt wird nicht aufhören. Es ist schwer vorstellbar, wohin die Technologie, die über die menschlichen Grundbedürfnisse hinausgeht, die Realität erreichen wird. Daher kann die Entstehung von 5G nicht einfach auf der Verbesserung der Datenübertragungsgeschwindigkeit beruhen. Der quantitative Wandel zur qualitativen Geschwindigkeitsänderung wird die bestehende Geschäftslogik und das Gewinnmodell Stück für Stück verändern. Zum Beispiel die allmähliche Abkehr von intelligenter Hardware, die Diversifizierung des Zugangs zu mobilen Geschäftsdiensten und die mögliche Transformation von 2C und 2b2c

Größere Geschäftsmöglichkeiten hinter den wirtschaftlichen Aussichten

Der Eigentümerwechsel bei Link-Medien und Service-Terminals hat eine Revolution des Geschäftsmodells ausgelöst

Die offensichtlichste Änderung von 5g ist die Verbesserung der Kommunikationsgeschwindigkeit, aber wenn die Kommunikationsgeschwindigkeit bis zu einem gewissen Grad erhöht wird, werden sich die Bedürfnisse und Anliegen der Benutzer ändern. Derartige Nachfrageänderungen sind mehrfach aufgetreten, und jede Runde geschwächter Benutzernachfragepunkte ist genau der Mangel, den die Technologie in dieser Revolutionsrunde verursacht hat. Zum Beispiel Bedenken der Benutzer hinsichtlich der Speicherkapazität von Computern und Mobiltelefonen, Bedenken der Benutzer hinsichtlich der Geschwindigkeit der Datenübertragung usw. Diese Bedarfspunkte werden für Benutzer im neuen Technologiezeitalter zur „Gewohnheit“ werden. In der 5g-Ära kann dieser Bedarfstransfer auf den folgenden zwei Ebenen erfolgen: dem Ersatz von Verbindungsmedien und der Trennung von Eigentumsrecht und Nutzungsrecht an intelligenten Geräten.

Mögliche Untergrabung der Geschäftslogik der digitalen Wirtschaft Chinas

Die tiefgreifende Transformation vom 2C-Modus zum 2b2c-Modus im Wesentlichen

Für bestehende Internetunternehmen und Unternehmer ist die Verbesserung der 5g-Umgebung das NaheliegendsteZiel ist es, in dieser Phase mit allen Plattformen mit Linkwert zusammenzuarbeiten und ihre zukünftigen Service-Ausgabekanäle zu erweitern. Was zudem noch verborgener und wichtiger ist, ist die Wahl des Geschäftsmodells.

Für die aktuellen Internetunternehmen ist das Geschäftsmodell von 2b2c nicht neu. In allen unterteilten Branchen mit Giganten wie Zahlungs- und Cloud-Diensten ist 2b2c seit langem der Geschäftsweg, den Nicht-Giganten sowohl aktiv als auch wählen müssen. Dieser scheinbar alte Weg könnte im 5G-Zeitalter tiefgreifendere Veränderungen erfahren. Theoretisch gibt es zwei Modi von 2b2c. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Modi liegt in der Wahl von B, die vom Markt hoch gelobt wird. B ist ein Händler, der sich direkt mit dem Geschäftsszenario des Benutzers befasst, und der andere ist eine Kooperationsplattform mit Datenverkehr. Um eine hervorragende Conversion-Rate sicherzustellen, hat der zweite Fluss B in gewissem Maße eine gewisse Wettbewerbsbeziehung zum Unternehmen selbst. In der 5G-Ära basiert die tiefgreifende Transformation des 2b2c-Modus auf der Transformation des zweiten Verkehrs B.

 
2. Treibende Wirkung der neuen 5g-Infrastruktur  
 

Neue 5G-Infrastruktur treibt industrielle Entwicklung voran – Institut für Netzwerkplanung und Design

Das Betreiber-Design-Institut hat einen hohen Marktanteil, und das nicht-Betreiber-Institut für Kommunikationsdesign profitiert kaum

Bei der 5G-Netzwerkplanung handelt es sich um die Planung des Stationsstandorts und des Bauplans unter Verwendung des Frequenzbands und der tatsächlichen physischen Umgebung gemäß den technischen Merkmalen von 5G. Es ist der Beginn des 5g-Netzwerklebenszyklus und die erste Verbindung, die von der neuen 5g-Infrastrukturpolitik profitiert. Derzeit lassen sich Chinas Kommunikationsplanungsunternehmen grob in vier Kategorien einteilen: Betreiber-Designinstitute, private Designinstitute, von Hochschulen und Universitäten kontrollierte Designinstitute und staatliche Unternehmensdesigninstitute. Unter ihnen haben die Designinstitute unter dem Betreiber absolute Vorteile und einen hohen Marktanteil, insbesondere China Communication Service Co., Ltd., das China Telecom und sowohl China Mobile als auch China Unicom gehört. Im Folgenden wird hauptsächlich die zentralisierte Beschaffung der China Mobile 5g-Netzwerkplanung als Beispiel genommen. Im November 2019 kündigte China Mobile die zentralisierte Beschaffung von Kommunikationstechnikdesign und Machbarkeitsstudie für den Zeitraum 2020 bis 2021 an, wobei der Umfang des 5G-Netzwerks etwa 28 Milliarden Yuan beträgt. Der Gewinnanteil des China Mobile Design Institute unter China Mobile beträgt 26.51 Milliarden, was 94.6 % entspricht. China Telecom Consulting, Huaxin, Guangdong Telecom, Guangdong Southern Telecom und das Zhongrui Communication Design Institute unter Telecom haben insgesamt 1.41 Milliarden gewonnen, was etwa 5 % entspricht, und der Gewinnanteil der Designinstitute unter den Betreibern beträgt etwa 99.6 %. Es ist ersichtlich, dass bei der Planung des 5G-Netzes das Institut für Betreiberdesign einen absoluten Vorteil hat und das Institut für Kommunikationsdesign von Nicht-Betreibern nur wenig davon profitiert, so dass es schwierig ist, die Vorteile der neuen 5G-Infrastruktur zu genießen.

Die neue 5G-Infrastruktur treibt die industrielle Entwicklung voran – Gerätehersteller

Hersteller großer, bruttogewinnreicher und umfassender 5G-Geräte profitieren am meisten

Das 5G-Netzwerk besteht aus einem drahtlosen Zugangsnetzwerk, einem Trägernetzwerk und einem Kernnetzwerk. Die entsprechenden Netzwerkelemente sind Basisstation, Übertragungsausrüstung und Kernnetzwerkausrüstung. Im Jahr 2020 betrug der Gebotsumfang für 5G-Geräte der drei großen inländischen Telekommunikationsbetreiber fast 100 Milliarden, wobei der Umfang der Basisstationen mit insgesamt etwa 69.8 Milliarden am höchsten war. Im Jahr 2020 wird China Mobile 230000 Basisstationen und ITU gemeinsam 250000 Basisstationen erwerben, also insgesamt mehr als 480000 Stationen. Nach der Anzahl der Basisstationen sind Huawei, ZTE, Ericsson und China Telecom von oben nach unten eingestuft und machen jeweils 57 %, 30 %, 10.7 % und 2.3 % aus. Huawei und ZTE haben einen kumulierten Anteil von 87 %. Neben Basisstationen haben Huawei, ZTE und Ericsson auch die drei größten Anteile bei der Beschaffung von Kernnetzen erhalten, und Huawei und ZTE haben auch einen hohen Anteil bei der Beschaffung von Übertragungsausrüstung erhalten. Im Hauptaufbauzyklus des 4G-Netzes von 2013 bis 2019 betrug die Gesamtbruttogewinnspanne von Huawei, ZTE und Ericsson mehr als 30 %, und die Bruttogewinnspanne ihres Betreibergeschäfts war höher als die Gesamtbruttogewinnspanne von Huawei, ZTE und Ericsson Unternehmen. Es ist ersichtlich, dass der Beschaffungsumfang für 5G-Geräte groß und der Bruttogewinn hoch ist. Hersteller umfassender 5G-Geräte wie ZTE, Huawei und Ericsson profitieren am meisten.


Die neue 5G-Infrastruktur treibt die industrielle Entwicklung voran – kleine Hersteller von Basisstationen

Durch den Aufbau des 5G-Netzwerks steigt die Nachfrage nach kleinen Basisstationen langsam, und die Hersteller kleiner Basisstationen profitieren erst spät

Im Vergleich zur Makro-Basisstation bezieht sich die kleine Basisstation auf den drahtlosen Zugangspunkt mit geringem Volumen, geringem Stromverbrauch und flexibler Installation. Es handelt sich um eine Ergänzung zur Makro-Basisstation. Es wird hauptsächlich für Bereiche mit schwacher Abdeckung, toten Winkeln und begrenzter Kapazität verwendet. Im Vergleich zu Acer-Stationen ist die Schwelle kleiner Basisstationen niedrig. Neben den vier Acer-Stationsherstellern Huawei, ZTE, Ericsson und Datang sind auch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen in den Bereich kleiner Basisstationen eingestiegen. Allerdings befindet sich das Feld derzeit noch im Stadium des vollständigen Wettbewerbs, die Konzentration ist gering und das Muster eines Oligopols hat sich noch nicht gebildet.

Aus funktionaler Sicht besteht die Hauptfunktion kleiner Basisstationen darin, die Jalousie zu füllen und zu heizen. Daher besteht in der frühen Phase des 5G-Netzaufbaus, der hauptsächlich auf eine schnelle Abdeckung ausgerichtet ist, bei Telekommunikationsbetreibern kaum Bedarf an kleinen Basisstationen. Der Ausschreibungslage für 4G zufolge hat das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie im Dezember 2013 eine 4G-Lizenz erteilt. Im Oktober 2015 führte China Mobile die erste zentralisierte Beschaffung kleiner Basisstationen mit einem Abstand von bis zu 23 Monaten durch. Ausgehend von der Ausschreibungssituation für 5G erteilte das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie im Juni 2019 die 5G-Lizenz. Im zweiten Quartal 2020 haben die drei Betreiber die zweite Beschaffung der Acer-Station abgeschlossen. Bis September 2020 haben die drei großen Telekommunikationsbetreiber den Bau von 690000 Makro-Basisstationen abgeschlossen. Bisher haben die Betreiber jedoch noch nicht mit der Beschaffung kleiner 5G-Basisstationen begonnen. Im Vergleich zu 4G führt das höhere Frequenzband von 5g zu einer schlechteren Innenabdeckung von Makro-Basisstationen, mehr Stationen, komplexeren Anwendungsszenarien, offensichtlicheren Vorteilen kleiner Basisstationen und der Nachfrage nach kleinen Basisstationen beim 5g-Netzwerkaufbau wird früher kommen . Insgesamt ist die Nachfrage nach kleinen Basisstationen, die durch den Aufbau des 5G-Netzwerks freigesetzt werden, jedoch relativ gering, und kleine Basisstationshersteller profitieren später.

Neue 5G-Infrastruktur treibt industrielle Entwicklung voran – Hersteller optischer Module

Die 5G-Konstruktion treibt die Nachfrage nach optischen Modulen voran, und Hersteller optischer Module, die sich auf den Telekommunikationsmarkt konzentrieren, profitieren erheblich

Derzeit ist die Glasfaser die wichtigste Art der Datenübertragung. Das optische Modul löst hauptsächlich die Probleme der fotoelektrischen Umwandlung und der elektrooptischen Umwandlung zwischen Geräten und Glasfasern im Prozess der Glasfaserübertragung. Eine Glasfaserverbindung erfordert ein Paar optischer Module. Das optische Modul auf der Sendeseite dient der elektrooptischen Wandlung und das optische Modul auf der Empfangsseite dient der fotoelektrischen Wandlung. Der Telekommunikationsmarkt und der Datenkommunikationsmarkt sind die Hauptanwendungsszenarien optischer Module. Unterschiedliche Anwendungsszenarien stellen unterschiedliche Anforderungen an optische Module. Beim 5g-Netzwerkaufbau wird das optische Modul hauptsächlich bei der Vorwärtsübertragung von BBU/du zu AAU, der Zwischenübertragung von Du zu Cu und der Rückübertragung von Cu zum Kernnetzwerk verwendet. Die Netzwerkarchitektur und der Vorwärtsübertragungsmodus wirken sich auf die Anzahl und das Modell der optischen Module aus, die eine einzelne Station benötigt. Im aktuellen Netzwerkaufbau sind für einen großen Teil der optischen Glasfaser-Direktverbindung, die von der Frontübertragung übernommen wird, drei Paare von 25-g-Graulichtmodulen erforderlich, und für einen kleinen Teil des Wellenlängenmultiplexings sind drei Paare von 25-g-Farblichtmodulen erforderlich. Derzeit wurde die BBU im aktuellen Netzwerk nicht getrennt. Werden Cu und Du später getrennt, ist für die Zwischenübertragung ein Paar optischer 25g-Module erforderlich.

Auf der Nachfrageseite kann Chinas 5G-Netzwerkaufbau einen Markt für optische Module von etwa 35.5 Milliarden antreiben. Hersteller optischer Module konzentrieren sich auf unterschiedliche Märkte, produzieren unterschiedliche Produkte und bedienen unterschiedliche Kunden. Allerdings können sowohl Hersteller optischer Module, die sich auf den Telekommunikationsmarkt als auch den Markt für digitale Kommunikation konzentrieren, einen Bruttogewinn von 20 bis 30 % erzielen. Insgesamt besteht beim 5g-Netzwerkaufbau eine hohe Nachfrage nach optischen Modulen, und Hersteller optischer Module, die sich auf den Telekommunikationsmarkt konzentrieren, profitieren stark.


Neue 5G-Infrastruktur treibt die industrielle Entwicklung voran – Engineering Construction Enterprises

Hohe Schwellenwerte, hohe Konzentration, geringe Qualifikation kleiner Unternehmen und „alter“ Unternehmen haben große Vorteile

5g-Netzwerkbau bedeutet, dass das Ingenieurbauunternehmen den Netzwerkbau gemäß dem Planungsbericht des Design Institute durchführt und den Bau unter strikter Einhaltung des geplanten Gerätestandorts, des Antennenwinkels und der Verkabelungsspezifikationen durchführt. Es ist die zweite Phase des 5g-Netzwerklebenszyklus. Die Qualifikation als Generalunternehmer im Bereich Kommunikationstechnik ist eine notwendige Qualifikation für den Einstieg in die Branche. Je höher die Qualifikation, desto größer ist der Projektumfang, der durchgeführt werden kann. Derzeit gibt es in China fast 4000 Unternehmen mit einer Generalunternehmerqualifikation für den Bau von Kommunikationstechnik, von denen mehr als 290 Unternehmen Großprojekte wie die Installation von Geräten durchführen können, d. h. mehr als 290 Unternehmen mit einer erstklassigen Generalunternehmerqualifikation für den Bau von Kommunikationstechnik, und der Wettbewerb in der Branche ist sehr hart.

 
   
   

 
 
nach drei      Gemeinsame Anstrengungen aller Parteien zur Beschleunigung der neuen 5G-Infrastruktur  
 

Entwicklung der 5g-Technologie

Gerätehersteller und -betreiber sollten ihre Investitionen in Forschung und Entwicklung weiter erhöhen und die kontinuierliche Weiterentwicklung der 5G-Technologie vorantreiben

Wie oben erwähnt, ist die 5G-Entwicklung ein langfristiger Prozess, und der Fortschritt der Standardformulierung, Produktion und Netzwerkbereitstellung wird sich auf die Geschwindigkeit der neuen Infrastruktur auswirken. Der 5g-Standard wird weiterentwickelt, um die 5g-„Vision“ besser zu verwirklichen. Der R15-Standard ist hauptsächlich für die Anwendung von EmbB und Basis-URLC vorgesehen. Es erfüllt die Grundfunktionen von 5 g und wurde im Juni 2019 eingefroren. Der R16-Standard basiert auf dem R15-Standard. Einerseits erweitert es die Funktionen in R15 wie MIMO und Dual Connection. Andererseits erweitert es hauptsächlich neue Funktionen für vertikale Industrieanwendungen, was im Juni dieses Jahres eingefroren wurde. Der R17-Standard basiert auf R16 und wird weiterhin im Hinblick auf die Verbesserung vorhandener Funktionen und die Erweiterung neuer Funktionen untersucht. Die Fertigstellung ist für September 2021 geplant. Als Hauptmitglieder von 3GPP müssen die wichtigsten Gerätehersteller und -betreiber kontinuierliche Investitionen in Forschung und Entwicklung sicherstellen, um die Fertigstellung von R17 und nachfolgenden Standards wie geplant sicherzustellen. Von technischen Spezifikationen bis hin zu kommerziellen Produkten dauert es etwa ein Jahr. R16 ist gerade eingefroren und Gerätehersteller müssen ihre Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen erhöhen, um die neuen Funktionen von R16 so schnell wie möglich zu realisieren. Die aktuelle Netzwerkbereitstellung basiert hauptsächlich auf dem R15-Standard. Einerseits sollten Betreiber die Einführung neuer Funktionen von R16 aktiv vorantreiben, andererseits müssen sie ihre Investitionen erhöhen, um die Reife von Network Slicing- und Edge-Computing-Lösungen zu fördern und die vertikale Industrie zu bedienen.

Die Förderung der Technologiereife ist die Hauptaufgabe der Mobilfunknetzentwicklung. Die kontinuierlichen Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen von Betreibern und Geräteherstellern sind der Garant für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Mobilfunknetztechnologie. Im Vergleich zu 2G / 3G / 4G erweitert 5g erstmals die menschenzentrierte Kommunikation auf eine menschen- und dingzentrierte Kommunikation. Die Fähigkeit von 5g, die Verbindung aller Dinge zu realisieren, hat der Entwicklung der Branche grenzenlose Fantasie beschert. Die hohen Erwartungen der Länder an 5g haben dazu geführt, dass der Standard kommerziell genutzt wird, bevor er ausgereift ist. Obwohl China mit dem groß angelegten Einsatz von Basisstationen begonnen hat, basiert dieser hauptsächlich auf R15, das die Anwendung von embB erfüllen kann. Neben der Beschleunigung der Baugeschwindigkeit von Basisstationen ist es auch notwendig, die Entwicklung der 5g-Technologie zu beschleunigen, um ein hochwertiges 5g-Netzwerk aufzubauen und die Entwicklung industrieller Anwendungen zu ermöglichen. Die Gesamtausgaben für Forschung und Entwicklung der Hauptausrüstungshersteller für Mobilfunknetze in den letzten zehn Jahren zeigen einen Aufwärtstrend, während Ericsson und ZTE in den letzten zwei Jahren tendenziell stabil blieben. Derzeit befindet sich die Anwendung der 5g-Industrie noch in einem frühen Entwicklungsstadium und erfordert die kontinuierliche Weiterentwicklung von Standards, Produkten und Lösungen. Daher sollten Gerätehersteller und -betreiber ihre Investitionen in Forschung und Entwicklung weiter erhöhen, um die kontinuierliche Weiterentwicklung der 5G-Technologie voranzutreiben.

5g-Netzwerkkosten

Benutzerorientierte, schrittweise und genaue Bereitstellungs- und Wartungsoptimierung zur Verbesserung der Auslastung der Basisstation

Im Vergleich zu 4G sind die Kosten des 5G-Netzwerks höher, was sich in zwei Aspekten widerspiegelt: hohe Baukosten und hohe Betriebskosten. Die hohen Baukosten sind vor allem auf die große Anzahl an Stationen und den hohen Preis einer einzelnen Basisstation zurückzuführen. Die hohen Betriebskosten werden hauptsächlich durch die große Anzahl an Basisstationen und den hohen Energieverbrauch einer einzelnen Station verursacht. Die kontinuierliche Reduzierung der Kosten des 5g-Netzwerks ist zur obersten Priorität der gesamten 5g-Industriekette geworden. Was den Netzwerkaufbau betrifft, übernimmt die ITU die Methode des gemeinsamen Aufbaus und der gemeinsamen Nutzung, und China Mobile strebt aktiv eine Zusammenarbeit mit China Radio und Fernsehen an, um die Kosten zu senken. In Bezug auf die Betriebskosten koordinierte die Regierung aktiv die Senkung der Strompreise, Gerätehersteller reduzierten den Stromverbrauch von Basisstationen aus Hardware-Sicht, Eisentürme förderten aktiv die Umstellung der Stromversorgung auf Direktstromversorgung und die Betreiber schalteten 5gaau intelligent ab Kanäle.

Beim Betrieb des 4G-Netzes müssen Betreiber neben der kontinuierlichen Einhaltung der oben genannten Kostensenkungsmaßnahmen auch die Nutzung von 5G-Basisstationen verbessern, um Kosten zu senken und den Investitionsnutzen zu verbessern. Am Beispiel des Betriebs einer eintägigen Basisstation von China Mobile im August 2020 gibt es 24 Stunden am Tag keine Geschäftszellen und die Anzahl der Zellen mit Downlink-Verkehr von weniger als 1 m am weißen Himmel liegt zwischen 200 und 1000 Unter der Annahme, dass eine solche Situation auch im 5g-Netz in der Stadt auftritt, wird eine einfache Berechnung basierend auf der Leerlaufleistung der 5g-Basisstation von 2.3 kW und der Übertragungsstromversorgung von 1.3 Yuan/kWh durchgeführt. Die Stromkosten einer einzelnen Leerlaufstation für eine Stunde betragen etwa 3 Yuan, das heißt, die Stromkosten einer nichtgewerblichen Gemeinde in der Stadt betragen etwa 11000 Yuan pro Tag und die einer Gemeinde unter 1 m etwa 28000 Yuan .

Durch die kooperative Vernetzung von 4G und 5g kann 4G die täglichen Geschäftsanforderungen von C-End-Benutzern erfüllen. Derzeit spiegelt sich der Wert von 5g in 8K-Videos, Cloud-VR, Cloud-Spielen und anderen Anwendungen wider. Neben Nutzern, die bereit sind zu „probieren“ und nicht preissensibel sind, sind Cloud-Spiele-, Cloud-VR- und 8K-HD-Videoliebhaber, die den Wert von 5g spüren, eher bereit, auf 5g-Pakete umzusteigen. In der Planungsphase sollten wir die Planungsprinzipien weiter verfeinern, die Bereitschaft der Mobilfunknutzer, 5g aufzurüsten, umfassend berücksichtigen und schrittweise schrittweise bereitstellen, um den langfristig schlechten Service von 5g-Basisstationen zu vermeiden. In der Wartungs- und Optimierungsphase werden Indikatoren wie Abdeckung, Verbindungsrate und Anrufabbruchrate nicht mehr nur als Bewertungskriterien herangezogen und die Benutzerbeschwerde nicht mehr nur als einziges Bindeglied zwischen Netzwerkabteilung und Benutzern verwendet. Es sollte ein Echtzeit-Feedbackkanal zwischen beiden eingerichtet werden, um die Ansichten der Benutzer umfassend zu berücksichtigen. Insgesamt müssen Betreiber neben der kontinuierlichen Ergreifung von Maßnahmen zur Kostensenkung auch benutzerorientiert agieren, stufenweise eine präzise Einsatz- und Wartungsoptimierung durchführen und die Auslastung der Basisstationen verbessern.


5g-Netzwerkanwendung – C-End-Anwendung

Betreiber sollten Wertmanagement einführen, die mehrdimensionale Abrechnung beschleunigen und bei Werbeanträgen kooperieren

Die Anwendung ist die kontinuierliche treibende Kraft für die Entwicklung der neuen 5g-Infrastruktur. Im Vergleich zu 4G entwickeln sich 5G-Benutzer langsamer. Basierend auf der Analyse von 4G- und 5g-Mobilfunk erreichte die Zahl der 5G-Nutzer im vierten Quartal nach Erteilung der 70.2G-Lizenz 5 Millionen, die Zahl der 4G-Nutzer erreichte jedoch im vierten Quartal nach Erteilung der 90.06G-Lizenz 4 Millionen. Was mobiles Video angeht, hat die 3G-Ära begonnen, sich zu entwickeln, was eine grundlegende und allgemeine Forderung ist, aber die Leistung des 3G-Netzwerks kann seine gute Erfahrung nicht unterstützen. Die schnellere Geschwindigkeit des 4G-Netzwerks kann zu einem klareren und flüssigeren Videoerlebnis führen, die Benutzerwahrnehmung erheblich verbessern und die Bereitschaft zum Upgrade auf 4G verstärken. Daher formulieren Betreiber Pakete mit unterschiedlichen Tarifen basierend auf dem Datenverkehr, teilen High-, Middle- und Low-End-Benutzer entsprechend den jeweiligen Telefongebühren auf und befördern sie von hoch nach niedrig, was zu guten Ergebnissen geführt hat.

Cloud-Mobiltelefone, Cloud-Spiele, Cloud-VR und 8K-HD-Video befinden sich in einem frühen Entwicklungsstadium und die Technologie muss noch ausgereifter werden. Derzeit handelt es sich nicht alle um allgemeine Anforderungen. Darüber hinaus stellt jede Anwendung unterschiedliche Anforderungen an die Netzwerkleistung. Ein öffentliches Netzwerk kann nicht das ultimative Erlebnis jeder Anwendung bieten. Es benötigt Netzwerk-Slices, um virtuelle Netzwerke mit unterschiedlicher Leistung zu erstellen. Daher benötigt das 5G-Netzwerk eine flexiblere Preismethode. Obwohl die Betreiber eine „mehrdimensionale“ Preisgestaltung vorgeschlagen haben, nutzen sie immer noch den Betrieb im 4G-Maßstab, um einen Durchbruch für Benutzer im mittleren und oberen Preissegment zu erzielen. Für die meisten Benutzer kann 4G die tägliche Geschäftserfahrung erfüllen, 5G kann keine qualitative Verbesserung des bestehenden Geschäfts bringen, und die Paketkosten sind hoch und die Bereitschaft, 5G zu aktualisieren, ist gering. Betreiber sollten Wertmanagement einführen, die Implementierung einer mehrdimensionalen Abrechnung beschleunigen, mit Plattformen von Drittanbietern zusammenarbeiten und genau auf Benutzer drängen, die den 5G-Wert besser wahrnehmen können. Betreiber können beispielsweise mit Cloud-Spielen und Cloud-VR-Plattformen kooperieren und passendere Telekommunikationspakete für das Spiel auf der Cloud-VR-Spieleplattform vorschlagen.


5g-Netzwerkanwendung – B-End-Anwendung

Industrielle Anwendungen werden schrittweise implementiert, um die IKT-Integration zu beschleunigen und die Massenförderung früher Anwendungen zu fördern

Zum ersten Mal sind industrielle Anwendungen zum wichtigsten Anwendungsszenario für drahtlose Mobilfunknetzdienste geworden und werden auch zur treibenden Kraft für das kontinuierliche Umsatzwachstum von Kommunikationsbetreibern. In den letzten zwei Jahren haben sich Betreiber und Gerätehersteller aktiv um die Integration von 5g und der Industrie bemüht, um den Wert von 5g in der industriellen Anwendung zu erkennen. Allerdings ist die Integration von 5g und der Industrie aufgrund der Vielfalt und Komplexität der Industrieanwendungen ein langer Prozess. Einige Anwendungsszenarien weisen neben dem Netzwerk noch technische Engpässe auf, was auch dazu führt, dass 5G-Industrieanwendungen schrittweise implementiert werden müssen. Es gibt einige Probleme bei der Anwendungsentwicklung der 5G-Industrie, wie z. B. unausgereifte Netzwerke, Mangel an Lösungsintegratoren, fragmentierte Nachfrage, hohe Anpassungskosten, wenige Branchenterminals, unklares Geschäftsmodell und so weiter. Derzeit bestehen 5g-fokussierte Lösungen für Anwendungsszenarien wie Smart Medicine, Smart Factory, Smart Energy und Internet of Vehicles hauptsächlich aus IT-Lösungen und CT-Lösungen. 5g ist der Hauptbestandteil der CT-Lösung. IT-Lösungen müssen die Anwendungsszenarien vollständig verstehen und sind Beschleuniger für die Integration von 5G und industriellen Anwendungen. Insgesamt müssen 5G-Industrieanwendungen je nach technischem Reifegrad schrittweise umgesetzt werden. Für frühe Anwendungen mit kommerziellen Bedingungen ist es notwendig, die Integration von IT-Lösungen und CT-Lösungen zu beschleunigen und deren groß angelegte Förderung zu fördern.

Betreiber nutzen private Netzwerke, um maßgeschneiderte Netzwerke und Dienste bereitzustellen

Betreiber müssen die Reife des virtuellen privaten 5G-Netzwerks beschleunigen und die Anwendungsentwicklung der 5G-Industrie fördern

Betreiber möchten das private 5G-Industrienetzwerk nutzen, um den Benutzern maßgeschneiderte Netzwerke und Dienste bereitzustellen. Aus Sicht der Ressourcenisolation werden industrielle private Netzwerke in virtuelle private Netzwerke und physische private Netzwerke unterteilt. Virtuelle private Netzwerke werden hauptsächlich durch Network Slicing und Core Network Sinking realisiert. Das physische private Netzwerk wird durch die Verwendung eines dedizierten Frequenzbands und einer dedizierten Basisstation sowie eines unabhängigen oder gemeinsam genutzten Kernnetzwerks realisiert. Je nach Umfang der Netzwerkdienste kann das industrielle private Netzwerk in ein weiträumiges privates Netzwerk und ein lokales privates Netzwerk unterteilt werden. Wan ist ein Slicing-Dienst, der auf den End-to-End-Ressourcen des öffentlichen Netzwerks von Betreibern basiert. Es zielt hauptsächlich auf Anwendungsszenarien mit verstreutem Geschäft und breiter Abdeckung ab, darunter Transport, Energie, Internet der Fahrzeuge und sehr große Unternehmen, die domänenübergreifend tätig sind. Das lokale private Netzwerk umfasst zwei Schemata: lokales virtuelles privates Netzwerk und lokales physisches privates Netzwerk. Es eignet sich für Unternehmen, die auf bestimmte geografische Gebiete beschränkt sind. Basierend auf dem 5g-Netzwerk in bestimmten Bereichen wird ein geschlossener Geschäftskreislauf realisiert, um sicherzustellen, dass die Kerngeschäfte der Branche nicht den Park verlassen. Zu den Hauptanwendungsszenarien gehören Park-/Anlagenunternehmen wie Fertigung, Stahl, Petrochemie, Hafen, Bildung und medizinische Behandlung.

Derzeit ist die Network-Slicing-Technologie noch nicht ausgereift und die kommerzielle Nutzung des virtuellen privaten Netzwerks wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Obwohl die Leistung eines lokalen physischen privaten Netzwerks gut ist, sind die Kosten hoch. Insgesamt braucht die Entwicklung eines privaten 5G-Industrienetzwerks noch Zeit. Betreiber müssen die Reife des virtuellen privaten 5G-Netzwerks beschleunigen und die Anwendungsentwicklung der 5G-Industrie fördern.

 
vier      Analyse wichtiger Sektoren der neuen 5g-Infrastruktur  
 

5g neue Infrastrukturindustriekette

Neben der Hauptausrüstung verdienen unterstützende Geräte wie MicroStation, Antenne und optisches Modul Aufmerksamkeit

Das optische Modul ist die Grundeinheit des 5g-Netzwerks

5g bringt neue Herausforderungen für die optische Modulindustrie mit sich, und inländische Hersteller optischer Module entwickeln sich in Richtung Upstream-Chips

Das optische Modul ist die Grundeinheit der 5G-Netzwerk-Physical-Layer-Ausrüstung, die auf drahtlose und Übertragungsgeräte angewendet wird. Im Vergleich zu 4G stellt die große Bandbreite von 5g höhere Anforderungen an die Geschwindigkeit optischer Module. Verschiedene Vorwärtsübertragungsschemata erfordern unterschiedliche Arten von optischen Modulen. Die Weiterentwicklung von CPRI zu ecpri legt strengere Anforderungen an die hohe Temperaturbeständigkeit optischer Vorwärtsübertragungsmodule, was neue Herausforderungen für die optische Modulindustrie mit sich bringt. Obwohl inländische Hersteller von optischen Modulen in die erste Stufe des globalen Marktes für optische Module vorgedrungen sind, ist die inländische Entwicklung im Kernchip-Link optischer Module schwach und hängt hauptsächlich von Importen ab, insbesondere von optischen Hochgeschwindigkeitsmodulen für den 5g-Netzwerkaufbau. Derzeit haben inländische Hersteller optischer Module wie Guangxun und Hisilicon damit begonnen, Anstrengungen im Bereich der Upstream-Chips optischer Module zu unternehmen, es besteht jedoch immer noch eine große Lücke zwischen der Gesamtkapazität und dem Ausland. Vor dem Hintergrund der inländischen Substitution wird davon ausgegangen, dass die Zahl der inländischen Hersteller von optischen Modulen, die sich auf Upstream-Chips konzentrieren, allmählich zunehmen wird.

Kleine Basisstationen werden ein wichtiger Teil des 5g-Netzwerks werden

Um den „Status“ kleiner 5G-Basisstationen zu verbessern, müssen wir die Produktreife beschleunigen und auf Chancen warten

Das Hauptabdeckungsband von 4G liegt bei 1.8 GHz bis 2.3 GHz, während das Hauptabdeckungsband von 5G bei 2.6 GHz bis 3.5 GHz liegt. Die 5g-Hochfrequenz erhöht nicht nur die Anzahl der Basisstationen, sondern erschwert auch die Abdeckung in Innenräumen. Kleine Basisstationen sind klein und flexibel einsetzbar, was die Probleme bei der Standortwahl im Freien und der Abdeckung in Innenräumen lösen kann und zu einem unverzichtbaren Bestandteil des 5g-Netzwerkaufbaus wird. Um den Anforderungen verschiedener 5g-Anwendungsszenarien gerecht zu werden, ist die Netzwerkarchitektur kleiner 5g-Basisstationen einfacher, die Anzahl der Zellen, der Stromverbrauch, die Anzahl der Benutzer und andere Leistungsindikatoren wurden erheblich verbessert und auch die Cloud-Bereitstellung wird unterstützt offener werden. Derzeit befindet sich das 5G-Netz in der Phase des groß angelegten Aufbaus, um eine Grundabdeckung zu erreichen. In dieser Zeit müssen kleine Basisstationshersteller die Reife ihrer Produkte beschleunigen und auf die Einführung umfassender Abdeckungsanforderungen warten.

Die Antenne ist der Ein- und Ausgang des 5g-Netzwerks

Die 5G-Antenne ist eng mit HF gekoppelt, was die Abhängigkeit von Herstellern von Basisstationsgeräten erhöht

Je nach Abdeckungsanwendungsszenario ist die Antenne des Mobilfunknetzes in Basisstationsantennen und verteilte Innenantennen unterteilt. Ersteres wird für die Außenabdeckung und Letzteres für die Innenabdeckung verwendet. Der Einsatz der Massive-MIMO-Technologie hat große Auswirkungen auf die 5g-Antenne. Im Hinblick auf die Abdeckung im Freien hat sich die Basisstationsantenne von 4G 8t8r auf 5g 64t64r weiterentwickelt. Um das Verbindungsproblem zwischen HF und Antenne zu lösen, werden RRU und Antenne kombiniert und 5g von der dreistufigen Architektur der BBU-RRU-Antenne auf die zweistufige Architektur der BBU-AAU umgestellt. Aus Sicht der Innenversorgung wird das neue Innenverteilungssystem das traditionelle Das-Innenverteilungssystem ersetzen und zum Hauptsystem werden. Auch die Antennenform hat sich von der ursprünglichen Einkanal-Passivantenne zur HF-Einheit PRU mit integrierter Antenne weiterentwickelt. Derzeit gibt es Systeme mit loser Kopplung, bei denen die HF hinter der Antenne befestigt ist, aber im Großen und Ganzen ist die enge Kopplung zwischen Antenne und HF das gängige Schema in der 5G-Ära. Zusätzlich zur Antennenproduktionskapazität von Huawei müssen Gerätehersteller wie ZTE, Ericsson und CITIC (Datang Mobile) eine strategische Zusammenarbeit mit Antennenherstellern durchführen, um die Antenne und HF für die Betreiber zu verpacken. Daher hängt der Marktanteil von Antennen bis zu einem gewissen Grad vom Anteil der Gerätehersteller ab, und die Abhängigkeit von den Geräteherstellern nimmt zu.

Zeitfenster für lokale Regierungen, um die Einführung der 5G-Industrie zu fördern

Single-Point-Durchbruch der Industriekette und Entwicklungsmöglichkeiten von Integratoren

Im aktuellen chinesischen Umfeld ist die neue 5G-Infrastruktur ein wichtiger Industriezweig, der die Wirtschaft effektiv ankurbeln kann. Im Vergleich zur herkömmlichen Kommunikationsinfrastruktur erfordert 5G mehr Bau und Ausrüstung und wird daher zwangsläufig eine neue Runde des Investitionsbooms auslösen. Wie oben erwähnt, sind optische Module, kleine Basisstationen und Antennen die Sektoren mit Chancen in der bestehenden 5g-Industrie. Sie sind jedoch unterschiedlich. Optische Module haben in China Industriecluster gebildet. Wuhan Optical Valley wurde 1991 vom Staatsrat als erste Gruppe nationaler High-Tech-Zonen und 2001 von der ehemaligen staatlichen Planungskommission und dem Ministerium für Wissenschaft und Technologie als nationaler Stützpunkt für die optoelektronische Industrie genehmigt. Obwohl es kleine Basisstationen und Antennen gibt Die Produktionskapazität muss erhöht werden, es gibt keinen Cluster-Trend und sie müssen bis zu einem gewissen Grad funktionieren. Die Ansiedlung dieser drei bestehenden Industrien ist das Ziel, das die Entwicklung der 5G-Industrie in einer Region fördern und nach der Ansiedlung auch die Attraktivität der Region für andere Industrien erhöhen kann.

Darüber hinaus ist die Entwicklung von Integratoren ein Meilenstein mit großer Fantasie im Prozess der industriellen Anwendung und Landung von 5G in der Zukunft. Derzeit sind die Betreiber bei der Förderung von 5G sehr radikal. Sie können die Führung bei der Suche nach Anbietern für Pilotprojekte übernehmen, ohne Rücksicht auf die Investitionsrendite zu nehmen, und die Betreiber berechnen erst in der späteren Phase Netzwerkdienstgebühren. Wenn daher die Nachfrage nach Unternehmensdigitalisierung in Zukunft steigt, können diese Unternehmen nicht die einzigen sein, die dies tun. Einerseits können Branchenbarrieren nicht abgedeckt werden. Auf der anderen Seite können kleine Unternehmen möglicherweise nicht alles erledigen. Auf der Nachfrageebene ist die integrierte Lösung das Netzwerk, und die obere Ebene benötigt ebenfalls Technologie. Für Benutzer ist es unmöglich, mehrere Unternehmen zum Abschließen zu finden. Derzeit führen Betreiber, Gerätehersteller und die ursprünglichen Integratoren von Xinhua 3 alle integrierte Lösungen durch, beherrschen jedoch nur CT-Lösungen und verfügen nicht über die Grundlagen und Grundlagen dafür. Ein großer Unterschied zwischen 5g und 4G besteht darin, dass das ultimative Ziel darin besteht, die Entwicklung der B-End-Industrie voranzutreiben. Daher ist es für 5g notwendig, den gemeinsamen Fortschritt einer Reihe von Kommunikationstechnologien, einschließlich der Mobilfunknetztechnologie, voranzutreiben. Während die Entwicklung der B-End-Industrie vorangetrieben wird, ähneln die Kommunikationsverbindungsfunktionen nur vielen grundlegenden Funktionen in der Enterprise-Service-Konsole. Integratoren müssen sie nutzen, um viele Lösungen für verschiedene Branchen zu entwickeln. Dieser Teil der Unternehmensdienstleistungskapazität wird den größten Teil der realwirtschaftlichen Mehrwertmöglichkeiten ausmachen, die durch 5g zusätzlich zu den neuen 5g-Infrastrukturinvestitionen entstehen.

Integrationsrichtung rund um Anwendungsszenarien

Die Lösung der B-End-Industrieanwendung steht im Mittelpunkt der Entwicklung

ITU-R definiert drei Anwendungsszenarien für 5g: EmbB, URLLC und MMTC. EmbB, also erweitertes mobiles Breitband, bezieht sich hauptsächlich auf hochauflösendes 4K/8K-Video, AR/VR, 3D-Holographie und andere mobile Internet-Massenfluss-Verbraucheranwendungen. Urllc, nämlich ultrahohe Zuverlässigkeit und geringe Verzögerung, bezieht sich hauptsächlich auf industrielle Fertigung, Telemedizin, automatisches Fahren und andere industrielle Anwendungen mit hohen Anforderungen an Zuverlässigkeit und Verzögerung. Mmtc, also Massenmaschinenkommunikation, bezieht sich hauptsächlich auf die von Massensensoren dominierten Anwendungsszenarien wie Smart Home, Smart City und großflächige Umweltüberwachung.

Der Star-Effekt von 5g hat eine große Anzahl damit verbundener Anwendungsszenarien auf Verbraucher- und Industrieebene angezogen. Ob es sich bei diesen Anwendungsszenarien jedoch um echte 5G-Anwendungen handelt, muss anhand der Anforderungen der Anwendungsszenarien analysiert werden, welche Relevanz die 5G-Technologie hat. Aus den sechs Dimensionen Bandbreite, Verzögerung, Zuverlässigkeit, Mobilität, Verbindung und Abdeckung bietet 5g im Vergleich zu 4G die Vorteile einer großen Bandbreite, einer geringen Verzögerung und einer hohen Zuverlässigkeit. Im Vergleich zu Glasfasern bietet 5G die Vorteile einer starken Mobilität und einer großen Verbindung, während der Nachteil in der schlechten Abdeckung des Innenraumklimas liegt. Daher ist die Einführung von 5G in der lokalen Industrie im Wesentlichen die Integration einer Reihe von Kommunikations- und IT-Technologien bei der Bereitstellung von Lösungen für das industrielle Umfeld.

Wuhan & Middot; China Optical Valley

Industrielle Erweiterung durch High-Tech-Industrieagglomeration und die wertschöpfende Rolle städtischer Marken

Unter den bestehenden Beispielen ist die High-Tech-Zone East Lake in Wuhan das repräsentativste Beispiel für die neue 5G-Infrastrukturindustrie, die als „China Optical Valley“ bezeichnet wird. Es ist die weltweit größte Entwicklungsbasis für optische Fasern und Kabel, die größte Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsbasis für optische Geräte des Landes und die größte Laserindustriebasis in China. Optical Valley Glasfaser und Kabel machen 66 % des nationalen Marktes und 25 % des internationalen Marktes aus und sein Verkaufsvolumen steht weltweit an erster Stelle. Hauptunternehmen im Bereich Glasfaser, China Informationstechnologie, Changfei; Die Hauptunternehmen für optische Module, Guangxun Technology, Huagong Technology und Hisilicon sind alle in Wuhan konzentriert. Diese doppelte Zusammenführung von Produktionskapazitäten und Unternehmen hat den regionalen Markenwert der High-Tech-Zone East Lake erheblich gesteigert. Darüber hinaus sind im Optical Valley neben der eigentlichen optischen Industrie dank der gegenseitigen treibenden Wirkung von High-Tech-Industrien auch mehrere wichtige Branchen wie Biomedizin, Energieeinsparung und Umweltschutz, Herstellung von High-End-Geräten und moderne Dienstleistungsbranche angesiedelt , was das städtische Image von Wuhan im nationalen High-Tech-Bereich stark gefestigt hat. Es hat offensichtliche Auswirkungen auf die Anziehung von Talenten und die Ankurbelung der Wirtschaft.

Bevorzugte Richtlinien und Unterstützung, um das grundlegendste Überleben sowie den Betrieb und die Wartung von Unternehmen sicherzustellen

Im Jahr 2001 wurde die High-Tech-Zone Wuhan East Lake offiziell zum „China Optical Valley“ ernannt. Im Jahr 2000 führte die Regierung von Wuhan 14 klare und quantifizierbare Vorzugsmaßnahmen für Optical Valley ein. Es umfasst vor allem folgende Aspekte:

   



 
      Dieser Artikel ist reproduziert aus „Luftige Beratung “, unterstützen den Schutz geistiger Eigentumsrechte. Bitte geben Sie für den Nachdruck die Originalquelle und den Autor an. Wenn ein Verstoß vorliegt, kontaktieren Sie uns bitte, um die Löschung vorzunehmen.  
 


Links: Sitemap金航标萨科微KönigshelmSlkorRUFRDEITESPTJAKOSIMYMRSQUKSLSKSRLVIDIWTLCAROPLNEINHIELFINLDACSETGLHUMTAFSVSWGACYBEISMKYIHYAZ

Service-Hotline

+86 0755-83975897

Wifi-Antenne

GPS-Antenne

WeChat

WeChat