+86-0755-83975897

News

Events
Startseite -Events -Branchen-News -Begleiten Sie die innovative Entwicklung von Steckverbinderunternehmen zum Schutz des geistigen Eigentums

Begleiten Sie die innovative Entwicklung von Steckverbinderunternehmen zum Schutz des geistigen Eigentums

Erscheinungsdatum: 2021Quelle des Autors: KinghelmAufrufe: 588

 Am 16. März veröffentlichte Huawei das Weißbuch zu geistigen Eigentumsrechten und kündigte an, ab 5 offiziell Patentgebühren im 2021G-Bereich zu erheben. Der Schritt von Huawei spiegelt einen Wandel chinesischer Wissenschafts- und Technologieunternehmen wider, von der Zahlung von Patentgebühren an die Vereinigten Staaten zu Der Erhalt von Patentlizenzgebühren ist eine Gegenleistung für chinesische Wissenschafts- und Technologieunternehmen, die Wert auf Innovation legen. Gleichzeitig spiegelt es auch die Verbesserung der Fähigkeit chinesischer Wissenschafts- und Technologieunternehmen zum Umgang mit geistigem Eigentum wider, die auch das Ergebnis einer Reihe von Spielen mit ausländischen Unternehmen ist.

Chinas Auswirkungen auf die neuartige Coronavirus-Pneumonie in China Vor dem Hintergrund des neuen Patent-Pneumonie-Vertrags ist die Wachstumsrate der internationalen Patentanmeldungen des Patentkooperationsvertrags Chinas nicht zurückgegangen, was darauf hindeutet, dass China sich von geistigem Eigentum zu einem großen Land zur Schaffung von geistigem Eigentum wandelt , sagte Wang Wenbin, ein Sprecher des Außenministeriums, auf einer regulären Pressekonferenz am 3. März.

Derzeit wachsen die inländischen Steckverbinderunternehmen rasant, darunter viele Steckverbinderunternehmen, die weltweit auf derselben Plattform konkurrieren können. Obwohl der Verbinder nur ein kleines Bauteil ist, ist er unverzichtbar und muss daher auch eine „Schutzwand“ bilden.

International Cable and Connection hat eine Reihe von Steckverbinderunternehmen zum Thema Schutz des geistigen Eigentums befragt. Durch die Vorträge von Unternehmensvertretern erfuhren sie etwas über den Wandel, die aktuelle Situation und die Schwachstellen der Steckverbinderbranche beim Schutz geistigen Eigentums.

 
 

 
     
 

Chaos, Unternehmensentwicklung braucht „Eskorte“

Chinas Steckverbinderindustrie begann spät und war vielfältig, verstreut und ungeordnet. Das Phänomen grober und minderwertiger Produkte in der Anfangsphase ist gravierend und es strömen zahlreiche kostengünstige Nachahmungen auf den Markt. Gleichzeitig schenken inländische Unternehmen der Gestaltung geistiger Eigentumsrechte keine große Aufmerksamkeit.

Kunshan omnidirektionale Electronic Technology Co., Ltd. ist ein Unternehmen für Typ-C-Steckverbinder. Zhai Chongyang, sein Marktführer, sagte Reportern, dass 2014 mit der Gestaltung der Typ-C-Produktlinie omnidirektionale Elektronik begonnen habe. Damals gab es nur wenige Hersteller von Typ-C. Um das Jahr 2017 herum sind Hunderte und Tausende von Typ-C-Herstellern entstanden, aber das Phänomen des Plagiats ist sehr ernst.

„Struktur und Fuß ähneln zwei Erbsen, was zu einem heftigen Niedrigpreiswettbewerb führt, der nur dazu führt, dass die Preise in der verarbeitenden Industrie immer niedriger werden und schließlich alle Unternehmen viele Ressourcen investieren, aber keine tatsächlichen Gewinne erzielen.“ sagte Zhai Chongyang.

Darüber hinaus sind viele Unternehmen mit Patentstreitigkeiten konfrontiert. Diese Streitigkeiten verletzen nicht nur die geistigen Eigentumsrechte anderer, sondern werden auch von anderen geübt, weil das Layout nicht umfassend genug ist. Daher treten von Zeit zu Zeit Probleme wie die Offenlegung und Nachahmung von Technologien auf.

Im Interview mit dem Reporter von International Cable and Connection erwähnten Unternehmensvertreter den Aufbau von Patenten und sagten, dass die Anmeldung von Patenten eher dazu dient, sich selbst zu schützen, als zu unterdrücken oder zu monopolisieren.

„Geistiges Eigentum ist die Lebenskraft von Unternehmen, und Wissenschaft und Technologie sind die primäre Produktivkraft. Bei der Entwicklung von Luoyang Copper in den letzten Jahren haben wir stets auf den Schutz unabhängiger Rechte an geistigem Eigentum geachtet.“ Luo Liangliang, Manager von Chinalco Luoyang Copper Processing Co., Ltd., sagte, dass Luoyang Copper im gesamten Prozess der Produktherstellung ein Patent für seine eigene Marke angemeldet habe, was auch den Grundstein für die spätere Entwicklung des Unternehmens gelegt habe Perfektionierung des gesamten Produktlebenszyklus.

Nicht nur für das Unternehmen selbst, sondern auch für kooperative Kunden. Jede Branche legt großen Wert auf den Schutz geistiger Eigentumsrechte und darauf, ob Produkte patentiert sind. Daher gibt es für die Produkte jeder Kette eine gewisse Garantie.

„Wenn Ihr Produkt gegen das Recht verstößt, können Sie die gesamte Kette von der vorgelagerten bis zur nachgelagerten Kette verfolgen. Es ist sehr unverantwortlich, nicht patentierte oder rechtsverletzende Produkte an Kunden zu verkaufen. Ein eigenes Patent kann Kunden verführen, was auch ein Verkaufsargument für Kunden ist.“ sagte Li Jianpu.

Zhai Chongyang sagte, dass die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften verkaufter Produkte nicht nur die Kunden garantieren, sondern auch die Vorteile des Markenaufbaus von Unternehmen vertiefen könne.

Achten Sie mehr darauf, von „grober Produktion“ bis hin zu „intensivem Anbau“.

In der Vergangenheit imitierte China ausländische Steckverbinderprodukte, kopierte die Marke, Spezifikation und das Design ausländischer Steckverbinder und kämpfte um den Markt zu einem niedrigeren Preis.

Aber nach und nach haben inländische Steckverbinderunternehmen in den letzten Jahren die Bedeutung von Rechten des geistigen Eigentums erkannt. Auch inländische Steckverbinderhersteller haben begonnen, von „Shanzhai“ zu unabhängigen Innovationen überzugehen, und ihr Bewusstsein für den Schutz geistiger Eigentumsrechte verbessert sich allmählich.

„Da unser chinesisches Festland in den Anfangsjahren spät anfing und das Rechtssystem nicht so gesund war, konnte es kopiert werden. Jetzt schenkt das Land dem Schutz der Rechte an geistigem Eigentum immer mehr Aufmerksamkeit. Wir müssen weitermachen.“ Li Jianpu, General Manager von Shenzhen Bububujing Electronic Technology Co., Ltd., sagte, dass die Investition von Bubujing in den Schutz des geistigen Eigentums sehr groß sei. In der frühen Phase der Forschung und Entwicklung sollte jedes Produkt eine globale Patentrecherche durchführen, bestehende Patentpunkte vermeiden und dann eigene Patentpunkte einrichten.

Viele vom Reporter befragte Steckverbinderunternehmen sagten, dass sie nicht nur Unternehmen, sondern auch große Investitionen in die frühzeitige Patenterlangung, die Einrichtung eigener Produktpatente und den späteren Schutz geistiger Eigentumsrechte getätigt hätten.

Von der „groben Fertigung“ zur „intensiven Kultivierung“, von der Nachahmung zur Innovation und dann zur Etablierung eigener geistiger Eigentumsrechte sind die einzigen Möglichkeiten, eine inländische Substitution zu verwirklichen

Um in Zukunft mit internationalen Marken konkurrieren zu können, ist es notwendig, Steckverbinderprodukte mit eigenen geistigen Eigentumsrechten zu entwickeln. Um mit einem Steckverbinder gute Arbeit zu leisten, müssen Unternehmen Zeit und Energie in Forschung und Entwicklung sowie Innovationen investieren, angefangen beim Produktstrukturdesign, dem Herstellungsprozess, der Produktionsausrüstung und dem Formenbau bis hin zur Patentanmeldung.

Wir können sehen, dass große Unternehmen mit ausländischen Anschlüssen bei der Gestaltung der Rechte an geistigem Eigentum sehr perfekt vorgegangen sind, und die Gestaltung der Rechte an geistigem Eigentum sorgt dafür, dass diese großen Unternehmen im internationalen Wettbewerb standhaft bleiben.

Auch Li Gentu, Geschäftsführer von Shenzhen xingwanlian Electronics Co., Ltd., äußerte seine Erwartungen für die Zukunft: „Das Patentlayout für alte Produkte, die taiwanesische Fabrik und die weltweit führenden Steckverbindermarken sind abgeschlossen. Was neue Produkte betrifft, haben wir Ich hoffe, dass Xingwanlian und andere vom Festland finanzierte Fabriken hart arbeiten und ihr eigenes Layout und ihre eigene Ansammlung im Bereich des Schutzes geistigen Eigentums und technischer Patente haben können.“

Der Weg ist versperrt und lang, und die „Reinigung des Bodens“ erfordert die Zusammenarbeit der Industrie

Der beste Ort, um geistiges Eigentum zu schützen, besteht darin, „den Boden zu reinigen“ und die gesamte Branche gesund zu entwickeln. Wie oben erwähnt, haben Plagiate und Preiskämpfe im Entwicklungsprozess der inländischen Steckverbinderindustrie die Marktordnung ernsthaft gestört.

In China gibt es viele und verschiedene Steckverbinderunternehmen. Obwohl eine Reihe hervorragender Unternehmen nach und nach ihre eigenen Patente einführen, lässt sich nicht leugnen, dass immer noch Chaos herrscht. Es ist dringend erforderlich, dass die gesamte Steckverbinderindustrie gemeinsame Anstrengungen unternimmt, um einen perfekten Mechanismus aufrechtzuerhalten, zu etablieren und eine gemeinsame Norm für die gesamte Branche zu schaffen.

Xiao Lan, Geschäftsführer von Shenzhen Tuopu Lianke Technology Co., Ltd., sagte, dass von der Herstellung bis zur Kreation mehr Patente, Patentgruppen und gegenseitige Zusammenarbeit zwischen Unternehmen erforderlich seien.

„Wir legen großen Wert auf geistige Eigentumsrechte und hoffen, den Boden zu reinigen, damit sich jeder in einer sehr guten Branche entwickeln kann.“ Omnidirektionale Elektronik Zhai Chongyang sagte, dass wir die Rechte an geistigem Eigentum respektieren und dafür sorgen, dass sich die gesamte Branche gesund entwickelt. Gleichzeitig sind wir auch bereit, unsere Patente mit einigen großen Unternehmen zu kooperieren, um eine Allianz für geistiges Eigentum zu bilden, die auch blinden Billigwettbewerb vermeiden kann.

Geistiges Eigentum ist wie ein zweischneidiges Schwert. Einige Unternehmen haben Bedenken geäußert. Nachdem alle Unternehmen in Zukunft ihre eigenen technischen Barrieren errichtet haben, werden sie mit dem Problem konfrontiert sein, dass andere Unternehmen bei der Produktentwicklung auf Hindernisse stoßen. Wie bringt man Patentschutz und Standardisierung in Einklang?

Li Gentu glaubt, dass der zukünftige Wettbewerb nicht nur der Wettbewerb von Technologie und Produkten ist, sondern auch der Wettbewerb von geistigen Eigentumsrechten. Geistige Eigentumsrechte werden in Zukunft das größte technische Hindernis für chinesische Fertigungsunternehmen sein.

Chen Xingyu, General Manager für optische Kommunikation/Sensorik bei Guangdong Guochang Technology Co., Ltd., sagte: „Der Schutz geistigen Eigentums ist in der Tat sehr wichtig, aber wir sind der Meinung, dass geistiges Eigentum keine Entschuldigung für Monopolisierung und das Graben eines Burggrabens sein sollte.“ Geräte und Komponentenmodule sollten offene und standardisierte Schnittstellen implementieren.“

Chen Xingyu äußerte die Hoffnung, dass es weniger nicht standardmäßige Patente auf den Front-End-Patentstandards geben und die Vereinheitlichung der Standards in Form des Staates fördern werde. Unabhängig davon, ob ausländische Unternehmen, staatliche Unternehmen oder private Unternehmen im Steckverbinderbereich besser zusammenarbeiten und die positive Entwicklung der Branche fördern können.

Zusammenfassung
Jede Branche braucht einen freundlichen Wettbewerb. Wie in der Steckverbinderindustrie ist geistiges Eigentum ein untrennbares Hindernis für die chinesische Fertigungsindustrie, am internationalen und nationalen Wettbewerb teilzunehmen. Daher sollte Chinas Steckverbinderindustrie weiterhin Anstrengungen zum Schutz des geistigen Eigentums unternehmen und ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Gleichzeitig sind Patentschutz und Standardöffnung derzeit widersprüchlich. Wie sich die Steckverbinderindustrie in Zukunft geordneter, offener und Win-Win-orientiert entwickeln wird, bedarf der gemeinsamen Anstrengungen der gesamten Branche.

Der Inhalt stammt aus dem Netzwerk/Beego-Rübe, diese Website bietet nur Nachdrucke. Die Ansichten, Positionen und Technologien dieses Artikels haben nichts mit dieser Website zu tun. Wenn ein Verstoß vorliegt, kontaktieren Sie uns bitte, um ihn zu löschen!
 
 
Links: Sitemap金航标萨科微KönigshelmSlkorRUFRDEITESPTJAKOSIMYMRSQUKSLSKSRLVIDIWTLCAROPLNEINHIELFINLDACSETGLHUMTAFSVSWGACYBEISMKYIHYAZ

Service-Hotline

+86 0755-83975897

Wifi-Antenne

GPS-Antenne

WeChat

WeChat