+86-0755-83975897

News

Events
Startseite -Events -Branchen-News -Akademiker Liu Jingnan: Raumzeitliche Informationen sind die digitale Basis für die Vernetzung aller Dinge und intelligenter Dienste

Akademiker Liu Jingnan: Raumzeitliche Informationen sind die digitale Basis für die Vernetzung aller Dinge und intelligenter Dienste

Erscheinungsdatum: 2021Quelle des Autors: KinghelmAufrufe: 643


Vom intelligenten Transport über den intelligenten Wasserschutz bis hin zur intelligenten Stadt sind Informatisierung und intelligente Vermessung und Kartierung mittlerweile zu einem Trend geworden, ebenso wie das Aufkommen neuer Technologien wie 5G-Kommunikation, Big Data, Cloud Computing und das Internet der Dinge sowie deren übergreifende Integration Mit der Vermessung und Kartierung hat die geografische Informationstechnologie auch die Informatisierung und Intelligenz der Vermessung und Kartierung beschleunigt.




Wenn es um Smart Cities, das Internet of Everything und intelligente Kartierung geht, sind raumzeitliche Informationen ein unumgängliches Schlüsselelement. Auf der akademischen Jahrestagung 2021 der Chinese Society of Surveying and Mapping, die vor nicht allzu langer Zeit stattfand, nahm Akademiker Liu Jingnan von der Chinese Academy of Engineering ein Interview mit den Medien an. Er sagte, dass Raumzeitinformationen die digitale Basis für das Internet of Everything und Smart Cities seien und dass die Vermessung und Kartierung geografischer Informationstechnologie dabei eine unersetzliche Rolle spielen werde. .


Liu Jingnan, Akademiker der Chinesischen Akademie für Ingenieurwissenschaften

Reporter: Gegenwärtig ist die übergreifende Integration von Multidisziplinarität und Multitechnologie zu einem unvermeidlichen Trend geworden. Wo wird sich vor diesem Hintergrund die Branche der Vermessung und Kartierung geografischer Informationen befinden?

Akademiker Liu Jingnan:   

   

Unternehmer machen sich mehr Sorgen um Luftauslässe. Die Vermessungs- und Kartierungstechnik ist das wichtigste Mittel zur Erhebung, Verarbeitung und Anwendung raumzeitlicher Informationsdaten. Unter diesem Gesichtspunkt könnten sich die ersten Luftauslässe der zukünftigen Vermessungs- und Kartierungsbranche auf autonomes Fahren und das Internet der Dinge konzentrieren. in die allgemeine Richtung.

Herkömmliche Vermessungs- und Kartierungstechnologien erfassen hauptsächlich statische geografische Informationsdaten. Mit dem Beginn des Zeitalters der Informatisierung und der intelligenten Vermessung und Kartierung konnten wir dynamische Erfassung und Echtzeitwahrnehmung erreichen, die auch die digitale Grundlage für intelligente Transportmittel und das Internet of Everything bilden.




Der Übergang von Autos mit Menschenantrieb zu Autos mit Maschinenantrieb ist relativ radikal und wird voraussichtlich fünf Jahre dauern. Wir gehen im Allgemeinen davon aus, dass er mindestens zehn Jahre dauern wird. Da Autos die öffentliche Sicherheit gefährden, ist besondere Vorsicht geboten, aber dieser Trend ist unvermeidlich.




Intelligentes Fahren, autonomes Fahren und unbemanntes Fahren – diese Konzepte sind ähnlich, aber der Schwerpunkt ist unterschiedlich. Als Wissenschaftler glaube ich, dass maschinelles Fahren zuverlässiger sein wird als menschliches Fahren, solange die Technologie bis zu einem gewissen Grad voranschreitet, da Menschen immer Bewusstsein und subjektive Emotionen haben und Maschinen rationaler und wissenschaftlicher im Umgang mit verschiedenen sein werden Änderungen. Trunkenheit am Steuer und Müdigkeit am Steuer sind beispielsweise Verhaltensweisen, die nur beim menschlichen Fahren auftreten. Die Prämisse hierfür basiert natürlich auf der Entwicklung der Technologie zu einem relativ ausgereiften Stadium.




Reporter: Das Vermessungs-, Kartierungs- und Geoinformationsgeschäft meines Landes begann spät, hat sich aber schnell entwickelt. Welche Faktoren unterstützen den Fortschritt des Vermessungs-, Kartierungs- und Geoinformationsgeschäfts meines Landes?


Akademiker Liu Jingnan:    

   

Aus wissenschaftlicher und technischer Sicht bot die rasante Entwicklung verschiedener neuer Technologien in der zweiten Hälfte des 20. bis zum 21. Jahrhundert technische Unterstützung für die rasante Entwicklung der Vermessung und Kartierung. Mit der Unterstützung neuer Technologien wie der Satellitenfernerkundung ist beispielsweise der ursprünglich sehr schwierige Beruf der Vermessung und Kartierung einfacher geworden. Bei herkömmlichen Vermessungs- und Kartierungsarbeiten müssen beide Beine und Schultern zum Tragen von Instrumenten zum Erklimmen von Bergen und zur Messung genutzt werden. Jetzt können Satellitenfernerkundungsmethoden nicht nur Berge und Berge überqueren, sondern auch den ganzen Tag über arbeiten, ohne vom Wetter beeinflusst zu werden.




Natürlich gibt es auch andere technische Mittel, wie zum Beispiel unbemannte Luftfahrzeuge, die Vermessungs- und Kartierungsaufgaben in geringer Höhe und in großem Maßstab realisieren können, und Lidar, mit dem dreidimensionale Vermessungen sowie dynamische Vermessungs- und Kartierungsaufgaben realisiert werden können. Durch die Lidar-Technologie können wir die Bewegung von Fahrzeugen direkt wahrnehmen. Sie basiert auf der Entwicklung der optoelektronischen Technologie und der Informationstechnologie seit dem Ende des 20. Jahrhunderts. Einschließlich der Datenverarbeitung basiert auch die Entwicklung von Vermessungs- und Kartierungssoftware und geografischen Informationssystemen auf der rasanten Entwicklung der Informationstechnologie und der Internettechnologie.




Reporter: Wenn es um Raum-Zeit-Informationen geht, müssen wir das globale Satellitennavigationssystem Beidou erwähnen. In welchem ​​Stadium hat sich Beidou nun entwickelt?



Akademiker Liu Jingnan:      

   

Das Beidou-Satellitennavigationssystem hat drei Funktionen, nämlich Navigation, Positionierung und Zeitmessung (PNT). Nach traditioneller Logik erfassen wir die Zeit als Stunden, Sekunden und Minuten und den Raum als Koordinaten, Breitengrad, Längengrad und Winkel. Das heißt, im traditionellen Modus sind Zeit und Raum zwei Systeme, während Beidou Raum- und Zeitinformationen kombiniert und Zeit und Raum integriert, und die Genauigkeit von Positionierung, Navigation und Timing ist höher. Nur durch diesen Schritt kann die Koordination von Zeit, Raum und Ort realisiert werden, die auch eine Voraussetzung für das Internet of Everything ist.




Reporter: Vermessung und Kartierung sind eine unterstützende und brauchbare Technologie. Welche Vorteile bietet die Vermessungs- und Kartierungstechnologie also für die Prävention von Naturkatastrophen und das Notfallmanagement?



Akademiker Liu Jingnan:     

   

Bei der Verhütung von Naturkatastrophen und dem Notfallmanagement ist die Vermessungs- und Kartierungstechnik vor allem in drei Aspekten beteiligt: ​​erstens, um natürliche Veränderungen wahrzunehmen; zweitens, den Schaden von Veränderungen zu analysieren; drittens, um die Entscheidungsfindung in Notfällen zu unterstützen;




Bei der Regenkatastrophe in Zhengzhou beispielsweise ist Regen ein Ereignis. Wir müssen den genauen Zeitpunkt und Ort (Bereich) des Ereignisses erfassen. Durch genaue Wahrnehmung und effektive Informationsübertragung können die durch Naturkatastrophen verursachten Verluste erheblich reduziert werden. Die Wahrnehmung und Übertragung dieser Informationen kann durch „Beidou + 5G“ gelöst werden.




Tatsächlich kann Beidou den Wassergehalt in der Luft vorhersagen. Jetzt „Beidou + 5G“, eine Basisstation gibt es etwa 500 Meter entfernt. Vom Beidou-Satelliten bis zur Bodenstation gibt es viele Schnittpunkte mit der Atmosphäre, und der Wassergehalt jedes Schnittpunkts ist akzeptabel. wahrgenommen. Die Regenkatastrophe in Zhengzhou hat uns dazu inspiriert, verschiedene Methoden zu integrieren, um die Genauigkeit der Vorhersage zu gewährleisten, damit wir schnelle Entscheidungen treffen können, wenn etwas schief geht.






Reporter: Was sind die Vorteile der integrierten Entwicklung von „Beidou + 5G“ und welche Veränderungen wird sie für uns mit sich bringen?




Akademiker Liu Jingnan:     

 

Im Vergleich zu den internationalen Mainstream-Navigationssystemen weist das Beidou-System eine höhere Genauigkeit auf. Die GPS-Genauigkeit der USA beträgt etwa 10 Meter, und die des europäischen Galileo beträgt ebenfalls etwa 10 Meter. Chinas Beidou hat die Positionierungsgenauigkeit auf 5 Meter verbessert. Durch das bodengestützte Verbesserungssystem kann sein Abdeckungsbereich Echtzeit-Ortungsdienste mit zentimetergenauer Genauigkeit bereitstellen. Darüber hinaus ist die einzigartige bidirektionale Kurznachrichten-Kommunikationsfunktion von Beidou ein großer Vorteil, d. Darüber hinaus kann Beidou auch Fernerkundung durchführen. Natürlich kann GPS auch Fernerkundungsdienste bereitstellen, aber wir können die bidirektionale Kommunikation von Beidou kombinieren, um Fernerkundungsdaten in die Vergangenheit zu senden. Darüber hinaus wird erwartet, dass die integrierte Entwicklung von „5G+Beidou“ die Integration von Kommunikation, Navigation und Fernerkundung ermöglicht, was einer unserer größten Vorteile ist. Dies bietet viel Anwendungsraum im Notfall sowie bei Such- und Rettungseinsätzen.




Darüber hinaus verfügt Beidou im Vergleich zum US-GPS über mehr Frequenzen, was auch die hohe Präzision und Multifunktionalität von Beidou garantiert. Das heißt, die offensichtlichen Vorteile von Beidou sind eine höhere Genauigkeit und umfassendere Funktionen, aber GPS hat eine längere Betriebszeit und eine etwas bessere Stabilität und hat einen größeren Marktanteil. Wir sind davon überzeugt, dass die rasche Verbesserung der Stabilität von Beidou, seine vielfältigen Funktionen und seine hohe Präzision wichtige Grundlagen für den Eintritt von Beidou in Tausende von Branchen und den Eintritt in den internationalen Markt darstellen.






Reporter: Gegenwärtig wurde das Konzept der Vermessung und Kartierung auf die Geoinformatik ausgeweitet. Wie wird Ihrer Meinung nach die allgegenwärtige Vermessung und Kartierung in Zukunft der Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen besser dienen?



Akademiker Liu Jingnan:    

 

Beidou kann genaue raumzeitliche Daten bereitstellen, und die übergreifende Integration dieser und der IoT-Technologie wird die Zusammenarbeit zwischen Menschen und Dingen und Dingen und Dingen ermöglichen, um eine präzise Verwaltung und präzise Ressourcenzuweisung zu erreichen. Nach der Epidemie im Jahr 2020, nachdem Wuhan die Stadt geschlossen hatte, muss sich die Verwaltung der nationalen Verteidigungsressourcen, der medizinischen Ressourcen, der Flugzeuge und des zugehörigen Personals beispielsweise auf genaue Zeit- und Standortinformationen verlassen.




Beidous nächster Forschungsschwerpunkt liegt auf der raumzeitlichen Positionierung von Informationen. Es wird erwartet, dass in Zukunft die Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen wie Berge, Flüsse, Wälder, Felder, Seen, Gras, Sand und Ozeane serienmäßig durch Informationsressourcen integriert wird und von der statischen Bewirtschaftung zur dynamischen Überwachung übergeht, um eine umfassende Lösung zu erreichen Verbesserung der Informationen über Ressourcen, einschließlich der Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen. Niveau der Intelligenz und Intelligenz.






Reporter: Was ist der Entwicklungstrend der Stadtplanung und des Stadtplanungswesens in der Zukunft und welche Rolle wird die Vermessung und Kartierung der geografischen Informationstechnologie spielen?




Akademiker Liu Jingnan:    

 

Auch die zukünftige Stadtplanung und -verwaltung gehört zur Kategorie der Smart Cities, und Smart Cities müssen zunächst ein Wahrnehmungssystem etablieren. Jeder Teil, einschließlich der Stadt, hat genaue Koordinaten und muss mit Informationen versehen werden. In Zukunft wird das Wahrnehmungssystem von Städten mehrere Ebenen haben, darunter Fernerkundungssatelliten am Himmel, gefolgt von Drohnen in geringer Höhe und dann das Internet der Dinge am Boden, wodurch ein dreidimensionales Stadtwahrnehmungssystem entsteht Informationen und intelligentes Management zu realisieren.




Eine Stadt ist ein lebender Körper, sie verfügt über ein Atmungssystem, ein Verdauungssystem, ein Ausscheidungssystem und ein intelligentes Stadtgehirn, das für die zentralisierte Verarbeitung verantwortlich ist. Daher wird der Betrieb der zukünftigen Stadt eine Kombination aus Cloud, Edge und End sein. Jedes Ende verfügt über ein intelligentes Entscheidungssystem, und jede Seite verfügt auch über ein intelligentes Entscheidungssystem, das dann in der Cloud aggregiert wird, um einen Datensatz mit mehreren Quellen und mehreren Typen zu bilden. Die drei kooperieren miteinander und greifen dann auf die Analyse großer Datenmengen, ein intelligentes Computerverarbeitungssystem und ein Feedback-Kontrollsystem zu. Diese Systeme werden zeitlich, räumlich und örtlich koordiniert, um den Zweck zu erreichen, Vorteile zu erzielen und Nachteile zu vermeiden. Das Ziel städtischen Betriebs und Managements besteht darin, Vorteile zu suchen und Nachteile zu vermeiden. Schließlich wird die kollaborative Interaktion zwischen der physischen Stadt und der virtuellen Stadt verwirklicht und so die wahre Smart City realisiert, die wir den digitalen Zwilling der Smart City nennen.




Alles in allem basiert die Realisierung der oben genannten Funktionen auf genauen raumzeitlichen Informationen, die die Koordination von Zeit, Raum und Ort erfordern und nicht von der Unterstützung und den Diensten von Beidou sowie der Vermessungs- und Kartierungstechnologie für geografische Informationen getrennt werden können.






Die "Königshelm„Die Marke wurde ursprünglich von der Golden Navigator Company registriert. Golden Navigation ist ein Direktvertriebshersteller von GPS-Antennen und Beidou-Antennen. Das Unternehmen genießt in der Beidou-GPS-Navigations- und Positionierungsbranche einen sehr hohen Ruf und Ruf. Seine Forschungs- und Entwicklungsprodukte sind weit verbreitet Wird in der BDS-Satellitennavigation und der drahtlosen Positionierung usw. verwendet. Zu den Hauptprodukten gehören: RJ45-RJ45-Netzwerk, Netzwerkschnittstellenstecker, HF-Stecker-Adapterkabel, Koaxialkabelstecker, Typ-C-Stecker, HDMI-Schnittstelle, Typ-C-Schnittstelle, Pin Header, SMA, FPC, FFC-Antennenanschluss, wasserdichter Antennensignalübertragungsanschluss, HDMI-Schnittstelle, USB-Anschluss, Anschlussklemmenleitung, Anschlussklemmenblock, Anschlussblock, Hochfrequenz-RFID-Etikett, Positionierungs- und Navigationsantenne, Kommunikationsantennen-Antennenkabel, Kleber Stabantenne, Saugnapfantenne, 433-Antenne, 4G-Antenne, GPS-Modulantenne usw. Weit verbreitet in der Luft- und Raumfahrt, Kommunikation, Militär, Instrumentierung und Sicherheit, Medizin und anderen Branchen.


Der Inhalt stammt von der Internet/China Society of Surveying and Mapping. Auf dieser Website werden nur Nachdrucke angeboten. Die Meinungen, Positionen, Technologien usw. dieses Artikels haben nichts mit dieser Website zu tun. Wenn es einen Verstoß gibt, kontaktieren Sie uns bitte, um ihn zu löschen!

Links: Sitemap金航标萨科微KönigshelmSlkorRUFRDEITESPTJAKOSIMYMRSQUKSLSKSRLVIDIWTLCAROPLNEINHIELFINLDACSETGLHUMTAFSVSWGACYBEISMKYIHYAZ

Service-Hotline

+86 0755-83975897

Wifi-Antenne

GPS-Antenne

WeChat

WeChat