+86-0755-83975897

News

Events
Startseite -Events -Branchen-News -Gan-Lösung: kleines Paket, um den Herausforderungen großer Radargeräte gerecht zu werden

Gan-Lösung: kleines Paket, um den Herausforderungen großer Radargeräte gerecht zu werden

Erscheinungsdatum: 2021Quelle des Autors: KinghelmAufrufe: 578

Gan-Lösung: kleines Paket, um den Herausforderungen großer Radargeräte gerecht zu werden


X-Band-Radar (8 GHz bis 12 GHz) ist eine Schlüsselausrüstung für die kommerzielle Navigation. Die Luftfahrt ist ein wichtiger Bereich, in dem X-Band-Radargeräte häufig eingesetzt werden. Gleichzeitig wird die Ausrüstung auch in vielen Anwendungsbereichen eingesetzt, darunter UAV, Kontrolle des Schiffsverkehrs auf See, meteorologische Überwachung, Überwachung der Vogelaktivität in der Nähe des Flughafens und Frostschutz-Fernerkundung.


Laut dem Bericht von Strategy Analytics, einem Marktforschungsunternehmen, ist X-Band-Radar das größte Radarsegment. Der Umsatz dieses Bandradars liegt im Jahr 6.3 bei nahezu 2018 Milliarden US-Dollar, und die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate der entsprechenden Ausgaben wird voraussichtlich 3.4 % betragen, was im Jahr 8.7 2028 Milliarden US-Dollar erreichen wird.


Allerdings bietet nicht jedes X-Band-Radar nennenswerte Wachstumschancen. Das Active Electronic Scanning Array (AESA)-System erfreut sich in Forschung und Entwicklung immer größerer Beliebtheit. Das System wird hauptsächlich auf großen Flugplattformen sowie im Land- und Seebereich eingesetzt.



AESA-Herausforderungen

Das AESA-System verwendet aktive Arrays mit jeweils Hunderten oder sogar Tausenden von Antennen. Jede Antenne verfügt über eine eigene Phasen- und Verstärkungsregelung. Die Interferenz oder Überlagerung einer einzelnen Wellenanordnung von Antennenelementen kann ebene Wellen erzeugen, die effektiv Funkstrahlen erzeugen können, die sich in eine bestimmte Richtung bewegen. Das AESA-Radarsystem steuert den Strahl elektronisch, indem es die Phase der Antennenelemente überträgt.


Der Abstand der Antennenelemente beträgt normalerweise die halbe Wellenlänge, um die Belastung im Nahfeld zu reduzieren. AESA-Radar muss außerdem häufig Signale in einem weiten Bereich hoher Frequenzen streuen. Diese Frequenzagilität ermöglicht es dem Radar, schnell nach Zielen im Sektor zu suchen. Dies macht es auch schwieriger, sie im Hintergrundrauschen zu erkennen. Dies ermöglicht es Schiffen und Flugzeugen, leistungsstarke Radarsignale zu senden und gleichzeitig die Tarnung beizubehalten und eine bessere Anti-Jamming-Fähigkeit zu erreichen.


Diese Anforderungen stellen Ingenieure vor einige Herausforderungen: Jedes Antennenelement muss klein und leicht genug sein, um kleine Wellenlängenabstände zu bewältigen, und gleichzeitig müssen Größe und Gewicht des Gesamtsystems für den Einsatz in der Luft und auf See kontrollierbar sein. Je nach Anwendung muss das Radarsystem jedoch stark genug sein, um überall eine Leistung von Hunderten von Watt bis zu 100 kW abzugeben. Daher benötigt das Radarsystem eine effiziente Wärmeableitung, was jedoch die Größe und das Gewicht erhöht.


In vielen dieser Anwendungsfälle ist dies erforderlich Größe, Gewicht, Leistung und Kosten (Swap-C) Bewerten Sie das System. Der Austausch nur einiger Komponenten im System wird auf diese Überlegungen keinen großen Einfluss haben. Daher muss die Technologie, die das AESA-Radarsystem ermöglichen kann, erhebliche Vorteile bei der Swap-C-Verbesserung aufweisen.


 

Ermöglichende Technologie: Gan

Galliumnitrid (GAN) ist eine Technologie, die Radarentwicklern dabei helfen kann, viele Herausforderungen wie Leistung, Wärmeableitung, Gewicht und Größe sowie Kosteneffizienz zu meistern. Dieses Material weist eine hohe Elektronenmobilität auf. Im Vergleich zu Silizium haben Gan-Geräte eine niedrige Gate-Ladung und eine niedrige Ausgangskapazität und können effizienter eine höhere Verstärkung bei höherer Frequenz erzeugen.


Gan verfügt über eine große Energiebandlücke und ein sehr hohes kritisches elektrisches Durchbruchfeld, was eine hervorragende Zuverlässigkeit bei hohen Temperaturen, eine hervorragende Robustheit bei hoher Versorgungsspannung und eine hervorragende Leistungsdichte bietet.


Durch die Verwendung von Siliziumkarbid (SIC) als GaN-Substrat können eine geringe Wärmeausdehnung, eine geringe Gitterfehlanpassung und eine hervorragende Wärmeleitfähigkeit erreicht werden, sodass die Eigenschaften von GaN voll zur Geltung kommen. Die Wärmeleitfähigkeit von halbisolierendem 4H-Polytyp-SiC beträgt 430 W/MK, während die von Silizium nur 146 W/MK beträgt. Dies ermöglicht eine sehr hohe Leistungsdichte und eine effiziente Wärmeableitung und vermeidet extreme Kanaltemperaturen, die die Geräte funktionsunfähig machen.


Daher kann der auf Siliziumkarbid basierende Galliumnitrid-Verstärker (GaN auf SiC) im AESA-Radar eine höhere Leistung und eine äquivalente Ausgangsleistung in einem kleineren Volumen erreichen und gleichzeitig den Wärmeableitungsbedarf senken. Um jedoch die Verbesserungsvorteile von Swap-C deutlich widerzuspiegeln, muss in der Gerätetechnologie noch mehr getan werden.


 

Kapselung ist der Schlüssel

Die Weiterentwicklung von Phased Arrays wie dem AESA-Radarsystem erfordert eine Reduzierung der Größe und eine engere Integration der Komponenten.


Eine dieser Technologien ist der monolithische integrierte Mikrowellenschaltkreis (MMIC). Es kann die kompletten Funktionsmodule mehrerer Komponenten in einem einzigen Gerät herstellen, um so die Schaltungsdichte zu verbessern. MMIC bietet auch einige zusätzliche Vorteile, darunter die Reduzierung der Komponentenfehlanpassung, die Reduzierung der Signalverzögerung (aufgrund des kürzeren Abstands zwischen Komponenten auf MMIC) und die Reduzierung der Gesamtkosten für Stücklisten (BOM).


MMIC verwendet ein quadratisches, flaches, stiftloses (QFN) Gehäuse, das Kosten und Größe weiter reduzieren kann. Da das QFN-Gehäuse kurze Bonding-Leitungen verwendet, was zur Reduzierung der Leitungsinduktivität beiträgt, bietet sein freiliegendes Kupfer-Bare-Chip-Pad eine hervorragende thermische Leistung.


Wolfspeed cmpa901a020s Gerät übernimmt 6 & mal; Im 6-mm-QFN-Gehäuse handelt es sich um einen 20-W-Gan-on-SiC-Hochleistungsverstärker, der im Frequenzbereich von 9 GHz bis 10 GHz betrieben werden kann. Es eignet sich für Impulsradaranwendungen wie das meteorologische Marineradar. Der Verstärker verfügt über eine dreistufige Verstärkung, kann eine große Signalverstärkung von mehr als 30 dB und einen Wirkungsgrad von mehr als 50 % liefern, kann geringere Anforderungen an die Gleichstromversorgung des Systems erfüllen und vereinfachte Lösungen für das System-Wärmemanagement unterstützen.


Wolfspeed cmpa9396025s ist ein weiterer Gan-MMIC, der viele Technologien integrieren kann, um die Verbesserung von Swap-C zu maximieren. Das dreistufige Gerät ist für 9.3 GHz bis 9.6 GHz ausgelegt und nutzt 6 & mal; 6 mm QFN-Gehäuse,Bei 100 - & micro; Die Leistung beträgt 25 W unter der Bedingung einer Impulsbreite von s und einem Arbeitszyklus von 10 %.


Der MMIC-Verstärker der Serie cmpa801b030 von Wolfspeed arbeitet im Frequenzbereich von 7.9 GHz bis 11 GHz und kann eine größere Bandbreite und höhere Leistung im X-Band unterstützen. Der typische Ausgangswert beträgt bis zu 40 W, die Großsignalverstärkung beträgt mehr als 20 dB und der Leistungszusatzwirkungsgrad beträgt bis zu 40 %. Die Produktserie übernimmt 7 & times; Das 7-mm-Kunststoff-Sekundärspritzguss-QFN bietet außerdem ein Bare-Chip- und 10-poliges Metall-/Keramik-Montageflansch-Flanschgehäuse, was zu einer herausragenden elektrischen und thermischen Leistung führt.


▲ Wolfspeed cmpa801b030 bietet einen Bare-Chip und ein äußerst kompaktes Gehäuse, um die Verbesserung von Swap-C zu maximieren


Hinweis: ECCN aller oben aufgeführten Geräte sind 3a001 b.2


Technische Innovation zur Radaraktivierung

Strategy Analytics geht davon aus, dass die oben genannten Gan-Geräte dazu beitragen, die schnelle Einführung des AESA-Radars auf verschiedenen Plattformen zu fördern, und dass die Gan-Ausgaben für das Radarsystem von 171.8 Millionen US-Dollar im Jahr 2018 auf 734.1 Millionen US-Dollar im Jahr 2028 steigen werden.


Der Inhalt stammt aus dem Netzwerk/Cree Kerui, diese Website bietet nur Nachdrucke. Die Ansichten, Positionen und Technologien dieses Artikels haben nichts mit dieser Website zu tun. Wenn ein Verstoß vorliegt, kontaktieren Sie uns bitte, um ihn zu löschen!

Links: Sitemap金航标萨科微KönigshelmSlkorRUFRDEITESPTJAKOSIMYMRSQUKSLSKSRLVIDIWTLCAROPLNEINHIELFINLDACSETGLHUMTAFSVSWGACYBEISMKYIHYAZ

Service-Hotline

+86 0755-83975897

Wifi-Antenne

GPS-Antenne

WeChat

WeChat