+86-0755-83975897

News

Events
Startseite -Events -Branchen-News -Anwendung und Perspektive des Schwerpunkts des Beidou-Systems in der intelligenten Stadtbahn

Anwendung und Perspektive des Schwerpunkts des Beidou-Systems in der intelligenten Stadtbahn

Erscheinungsdatum: 2021Quelle des Autors: KinghelmAufrufe: 488

Laut Statistik sind es mehr als 80 % der MenschenZeit, die in Gebäuden, mobilen Fahrzeugen, unterirdischen und anderen nicht exponierten Räumen verbracht wird.Als typische Szene des nicht exponierten Raums ist der städtische Schienenverkehr (im Folgenden „Stadtbahn“ genannt) nicht nur die Verkehrsader und der zentrale öffentliche Bereich der Stadt, sondern auch das zentrale Baufeld der „neuen Infrastruktur“.Lange Zeit waren Ortung, Navigation, Zeitmessung und Kommunikation im nicht exponierten Raum ein weltweites technisches Problem und ein Engpass, der die Entwicklung einer intelligenten Stadtbahn behinderte.


 

Als globales System zur Bereitstellung von Zeit- und Rauminformationen ist das Beidou-Satellitennavigationssystem (im Folgenden als „Beidou-System“ bezeichnet) eine wichtige Weltrauminfrastruktur, die von China unabhängig aufgebaut und betrieben wird. Derzeit ist der Systemaufbau abgeschlossen und wird in verschiedenen Branchen angewendet und populär gemacht. Durch die Anwendung des Beidou-Systems und den Aufbau seines darauf basierenden hochpräzisen Positionierungsnetzwerks, hochpräzisen Zeitsynchronisationsnetzwerks, Hochdurchsatz-Kommunikationsnetzwerks und räumlichen Digitalisierungsplattform kann es eine grundlegende unterstützende Rolle beim Aufbau einer intelligenten Stadtbahn spielen.


Da die Anwendung des Beidou-Systems grundlegend, innovativ, durchdringend und treibend ist, kann sie einen erheblichen Einfluss auf die Entwicklungsform, das Entwicklungskonzept, den Entwicklungsmodus und die Betriebsweise des städtischen Schienenverkehrs haben und so fördernNeuer Betriebs- und Verwaltungsmodus der „Stadtbahn Beidou“Um den unterschiedlichen Bedürfnissen von Fahrgästen, Unternehmen, Regierungen und anderen Akteuren gerecht zu werden und ein sichereres, zuverlässigeres, bequemeres, komfortableres, kostengünstigeres, umweltfreundlicheres und energiesparenderes intelligentes Stadtbahnsystem aufzubauen.


#01

Beidou-System und intelligente Stadtbahn


 ① Anwendung und Entwicklung des Beidou-Systems  

Gegenwärtig wird das Beidou-System in großem Umfang in den Bereichen nationale Verteidigung und Sicherheit, Transport, Meeresfischerei, Meteorologie und Hydrologie, Energieverteilung, Katastrophenhilfe und Katastrophenvorbeugung eingesetzt und hat bemerkenswerte soziale und wirtschaftliche Vorteile gebracht; Insbesondere im Transportwesen wird es häufig in der Fahrzeugpositionierung, der Überwachung und Verwaltung von Transportprozessen, der Überwachung der Infrastruktursicherheit und anderen Bereichen eingesetzt.


 

Auf dieser Grundlage bietet die Anwendung des Beidou-Systems noch Raum für eine weitere Expansion. Aus der Perspektive der Weltraumumgebung der Anwendung können Benutzer beispielsweise in der exponierten Weltraumumgebung im Freien (im Folgenden als „exponierter Raum“ bezeichnet), die Signale des Satellitennavigationssystems direkt empfangen kann, die von bereitgestellten Raum-Zeit-Informationen direkt nutzen Beidou-System; Jedoch,In einer nicht exponierten Weltraumumgebung, in der keine Signale des Satellitennavigationssystems empfangen werden können(im Folgenden als „nicht exponierter Raum“ bezeichnet) wie U-Bahnen, Tiefgaragen, Gewerbekomplexe und Viadukte. Aufgrund des Einflusses der Gebäudeabschirmung und des Mehrwegeeffekts nimmt die Genauigkeit der Satellitenpositionierung stark ab, was den Anforderungen nicht gerecht werden kann des nicht exponierten Raumortungsdienstes.


weilMenschen verbringen 80 % ihrer Zeit in nicht exponierten Räumen wie Gebäuden und mobilen FahrzeugenDaher sind Die Lösung des Problems der Navigation und Positionierung im nicht exponierten Raum ist eine wichtige Richtung der Anwendung und Entwicklung des Beidou-Systems.


 

Derzeit baut das Land ein umfassendes Positionierungs-, Navigations- und Zeitsystem (PNT) auf der Grundlage des Beidou-Systems auf. Das System kann eine Vielzahl von PNT-Informationsquellen basierend auf unterschiedlichen Prinzipien nutzen, um durch Cloud-Plattformsteuerung, Multisensor-Hochintegration und Multiquellen-Datenfusion einen einheitlichen räumlich-zeitlichen Benchmark zu generieren. Pnt-Serviceinformationen können die Vorteile von Kontinuität und Zuverlässigkeit abdecken Innen-, Unterwasser-, Weltraum- und andere Bereiche.


② Integrierte Entwicklung des Beidou-Systems und der intelligenten Stadtbahn  

In den letzten Jahren stand die Stadtbahn aufgrund der Beschleunigung der Baugeschwindigkeit und der kontinuierlichen Zunahme der Betriebskilometer vor einer Reihe von Herausforderungen wie Netzbetrieb, Kostensenkung und Effizienzsteigerung, schneller Service, kohlenstoffarmer Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung. Das Konzept der intelligenten Stadtbahn ist entstanden.


 

Das Wesen des Transportwesens besteht darin, für Bewegung zu sorgen, das heißt, die Positionsbewegung von Personal und Material durch Transportmittel je nach Bedarf zu realisieren. Als öffentliches Verkehrssystem besteht das Hauptziel der Entwicklung einer intelligenten Stadtbahn darin, die Standortbewegung mit den niedrigsten Kosten und maximaler Abdeckung unter der Prämisse der Gewährleistung der Sicherheit zu erreichen. Sein Mittel besteht darin, die Intellektualisierung aller Verbindungen im Prozess des Stadtbahnverkehrs, also die „Verdrängung“, mit Unterstützung der Informationstechnologie zu realisieren. Daher ist es notwendig, fortschrittliche Informationskommunikation, künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge, Big-Data-Roboter und andere Technologien voll auszuschöpfen und den Passagieren autonome Wahrnehmung, autonomes Lernen, autonome Entscheidungsfindung und autonome Kontrolle als Kernverarbeitungsprozesse zu bieten mit effizienten, präzisen und personalisierten Verschiebungsdiensten auf der Grundlage einer optimalen Steuerung von Ausrüstung und Einrichtungen, um ein sichereres, effizienteres, komfortableres und umweltfreundlicheres Stadtbahnsystem der neuen Generation aufzubauen.


Zeit- und Raumstandortinformationen sind die Grundlage für die Realisierung des unabhängigen Betriebs, der genauen Verwaltung und des rundum personalisierten Dienstes des intelligenten StadtbahnsystemsDaher muss der Bau einer intelligenten Stadtbahn in das Beidou-System integriert werden, das Raum-Zeit-Informationen bereitstellt.


Der zukünftige Entwicklungstrend des städtischen Schienenverkehrs besteht darin, einen sicheren, bequemen, wirtschaftlichen, effizienten und umweltfreundlichen intelligenten Transport im Sinne einer „Verdrängung“ zu fördern; Der Entwicklungstrend des Beidou-Systems besteht darin, die Schienenverkehrsindustrie im Sinne von „Beidou“ zu stärken (d. h. die Beidou-Technologie als ermöglichendes Mittel zu nutzen, Raum-Zeit-Informationen als Anwendungsmodus zu nutzen und sie mit der ursprünglichen Technologie und dem Geschäft von zu kombinieren). andere Branchen oder ersetzen das traditionelle Anwendungsschema), um dessen Transformation und Modernisierung zu fördern. „Displacement Beidou“ als Kernkonzept der integrierten Entwicklung des Beidou-Systems und der intelligenten Stadtbahn wird die technische Anwendung und das industrielle Ökosystem der Stadtbahn und des Beidou-Systems weiter bereichern, ihre umfassende Entwicklung fördern und die Umsetzung fördern nationale Strategie.


 

Integrierte Entwicklung des Beidou-Systems und der intelligenten U-Bahn


#02

Anforderungen an die intelligente Stadtbahn für das Beidou-System


 ① Raumzeitliches Datum  

Als typisches komplexes physikalisches Informationssystem umfasst Smart City Rail eine Vielzahl von Informationssystemen, wie automatische Zugsteuerung (ATC), automatische Fahrgelderhebung (AFC), Automatisierung des Stromversorgungssystemmanagements (SCADA), Umweltüberwachung (BAS), Feueralarm (FAS). Um ihren unabhängigen Betrieb zu realisieren, müssen diese komplexen Informationssysteme für die Wahrnehmung, Verarbeitung, Entscheidungsfindung und Kontrolle umfangreicher Zeit- und Rauminformationen integriert werden. Daher ist es notwendiger, einen einheitlichen räumlich-zeitlichen Maßstab festzulegen, um das Risiko eines räumlich-zeitlichen Informationskonflikts zu vermeiden und den sicheren Betrieb des städtischen Schienenverkehrs zu gefährden.Mithilfe des Beidou-Systems und des CGCS2000-Koordinatensystems (dem neuesten nationalen geodätischen Koordinatensystem in China) kann das städtische Schienenverkehrssystem einen einheitlichen, autonomen und kontrollierbaren Raum-Zeit-Benchmark erhalten.


 

Darüber hinaus ist das räumliche Umfeld des städtischen Schienenverkehrs sehr komplex. Exponierter Raum und nicht exponierter Raum existieren nebeneinander. Sich ausschließlich auf ein Satellitennavigationssystem zu verlassen, kann die aktuellen Anwendungsanforderungen nicht erfüllen. Durch die Einführung des absoluten Zeit-Raum-Benchmarks des Beidou-Systems in den nicht exponierten Raum der Stadtbahn und dessen dynamische Aufrechterhaltung kann einerseits die Einheit der relativen Position des nicht exponierten Raums und der absoluten Position des exponierten Raums realisiert werden. und die Position des nicht exponierten Raums im städtischen Schienennetz in Form eines absoluten Koordinatensystems anzuzeigen und anzuwenden; Andererseits kann es die Zeit vereinheitlichen und eine Zeitsynchronisierung in einem nicht exponierten Raum realisieren.


② Räumliche Digitalisierung  

Aufgrund der komplexen räumlichen Umgebung des städtischen Schienenverkehrs ist die Beherrschung umfassender und genauer geografischer Informationen die Grundlage für den Aufbau und Betrieb eines intelligenten städtischen Schienenverkehrs. Räumliche Digitalisierung, d.hAufbau eines digitalen Geodaten-Frameworks (dsdf)Es ist das Produkt der Entwicklung und Integration von Vermessungs- und Kartierungstechnologie, geografischer Informationstechnologie und anderen modernen Informationstechnologien.


 

Mit dem Fortschritt der technischen Mittel entwickelt sich die Vermessungs- und Kartierungstechnik hin zu dreidimensionaler Digitalisierung, Vernetzung, Echtzeit- und Visualisierung der Informationserfassung, Datenverarbeitung und Leistungsanwendung. Es besteht Bedarf an räumlichen Digitalisierungsanwendungen mit dreidimensionaler realer Szenenmodellierung als Kern. Beim Bau einer intelligenten Stadtbahn, die auf dem Zeit-Raum-Benchmark des Beidou-Systems basiert, ist es notwendig, am Bahnhof montierte, Schubbesen-, Rucksack-, Hand- und andere Vermessungs- und Kartierungswerkzeuge sowie Geräte zur Erfassung geografischer Informationen zu verwenden, um sich auf das Räumliche zu konzentrieren Struktur, Ausrüstung und Einrichtungen, Verbrauchsmaterialien und andere Elemente des Maschinenraums, der Bahnhofshalle, des Abschnitts, des Depots, des Lagers und anderer Orte im unterirdischen und oberirdischen Raum der Stadtbahn, Sammeln von 3D-Laserpunktwolkendaten, ergänzt durch Fotografie vor Ort, Textur und andere Dateninformationen und erstellen Sie eine Reihe feiner realer 3D-Modelle aller Elemente, um die räumliche Digitalisierung des städtischen Schienenverkehrs zu realisieren.


Anhand der oben genannten Daten können relevante Mitarbeiter hochpräzise Karten erstellen, räumliche Ressourcen sortieren, die räumliche Struktur, Einrichtungen und Ausrüstung der Stadtbahn beherrschen und genaue und umfassende geografische Informationen für die Planung, den Bau, die Umgestaltung und die Wartung einer intelligenten Stadtbahn bereitstellen und liefern wichtige Basisdaten und technische Unterstützung für die Raumnutzung und ein verfeinertes Management. Als neue Szenenanwendung der Beidou-Technologie im Raum-Zeit-System hat die räumliche Digitalisierung der Entwicklung der intelligenten Stadtbahn neue Dynamik verliehen.


③ Hochpräzise Positionierung und Zeitsteuerung  

Hochpräzise Raum- und Zeitinformationen sind die Grundlage für den Bau einer intelligenten Stadtbahn. Verkehrsdaten sind typische raumzeitliche Daten, die nicht nur die Eigenschaft einer Zeitdimension haben, sondern auch eine starke Abhängigkeit von der räumlichen Struktur aufweisen.


 
Mit der Entwicklung der Integration zwischen verschiedenen Informationssystemen für den Schienenverkehr steigen die Anforderungen an die Genauigkeit der Positionierung und der Zeitsynchronisation. Derzeit kann das Beidou-System aus folgenden Gründen die Anforderungen der Smart City Rail an hochpräzise Positionierung und Zeitsteuerung nicht direkt erfüllen:  
  • Es ist schwierig, Satellitensignale zu empfangen.Im nicht exponierten Raum des städtischen Schienenverkehrs wird das Satellitenortungssignal aufgrund der Abschirmung der Mauer (insbesondere Stahlbeton) nach dem Durchqueren des Gebäudes offensichtlich schwächer, die Ortungsgenauigkeit wird stark verringert und selbst das Signal kann nicht mehr empfangen werden erhalten.
  • Mehrere Hindernisse und mehrere Störquellen.In der Stadtbahn gibt es Säulen, Aufzüge, Rolltreppen, Geräte, Fliegengittertüren, Fußgänger und andere Hindernisse, und die Anordnung ist anders. Darüber hinaus sind Fußgänger und Fahrzeuge ständig in Bewegung und das Signal wird viele Male reflektiert. Diese vielen unsicheren Störungen machen die städtische Schienenverkehrsumgebung äußerst komplex. Diese Situation ist in der U-Bahn besonders ausgeprägt, da die U-Bahn-Umgebung relativ geschlossen ist und komplexe Umgebungseinflüsse wie Funksignale, Ton, Licht und Temperatur einen negativen Einfluss auf die Genauigkeit der Sensoren der Positionierungsausrüstung haben.
  • Die Höhenpositionierung ist schwierig.In der U-Bahn-Umgebung sollten wir nicht nur die Lage der zweidimensionalen Ebene berücksichtigen, sondern bei mehrstöckigen Gebäuden auch die Lage und Höhe der oberirdischen und unterirdischen Stockwerke.
  • Es ist schwierig, Anwendungsterminals zu entwickeln.Der städtische Schienenverkehr benötigt miniaturisierte, personalisierte und kombinierte Anwendungsterminals und löst die Probleme des Komponentenoptimierungsdesigns, der Materialoptimierung, der Präzisionsfertigung, der Komponententiefenintegration, der Echtzeitkalibrierung von Sensoren, der adaptiven Fusion von Sensorausgabeinformationen usw. Forscher sollten gezielte Forschung unter den oben genannten vier Aspekten durchführen, um die oben genannten Probleme zu lösen, um hochpräzise Raum- und Zeitinformationen für den Bau und Betrieb der intelligenten Stadtbahn bereitzustellen und deren reibungslosen Fortschritt sicherzustellen.


#03

Anwendungsaussichten des Beidou-Systems in der intelligenten Stadtbahn


 ① Aufbau eines raumzeitlichen Systemnetzwerks  

Smart City Rail muss ein unabhängiges und kontrollierbares Raum-Zeit-Systemnetzwerk aufbauen.


Angesichts der Probleme, dass das Beidou-Navigations- und Positionierungssystem nicht in nicht exponierten Räumen verwendet werden kann, fehlende Kommunikationsmittel mit hohem Durchsatz, fehlende geografische Informationen aller Faktoren usw. sollte die Technologie „Beidou 5g räumliche Digitalisierung“ umfassend angewendet werden Bauen Sie ein Raum-Zeit-Systemnetzwerk mit „drei Netzwerken und einer Plattform“ auf, das aus einem hochpräzisen Positionierungsnetzwerk, einem hochpräzisen Zeitsynchronisationsnetzwerk, einem Hochdurchsatz-Kommunikationsnetzwerk und einer räumlichen Digitalisierungsplattform besteht. Bilden Sie das Raum-Zeit-Benchmark-Informationsnetzwerk für die Stadtbahn Nutzen Sie es als Infrastruktur für den Bau und Betrieb einer intelligenten Stadtbahn, um einheitliche und kontinuierliche Raum- und Zeitinformationen, Ortungs-, Zeit- und Kommunikationsdienste für die Stadtbahn bereitzustellen und so die Anwendung des Beidou-Systems in nicht exponierten Gebieten zu ergänzen, zu verbessern und zu sichern Raum, um die Barriere zwischen exponiertem Raum und nicht exponiertem Raum der Stadtbahn zu durchbrechen.


 

Bau eines intelligenten Stadtbahn-Raum-Zeit-Systemnetzwerks


② Raum-Zeit-Benchmark der zu durchbrechenden Schlüsseltechnologien  

Um ein intelligentes Stadtbahn-Raum-Zeit-Systemnetzwerk aufzubauen, müssen wir uns auf den Durchbruch von Schlüsseltechnologien konzentrieren, wie z. B. integrierte hochpräzise kontinuierliche Positionierung im Innen- und Außenbereich sowie hochpräzise Zeit-Frequenz-Übertragung in großem Maßstab auf der Grundlage des allgemeinen Netzwerkprotokolls 5g basierende drahtlose Kommunikationsanwendung mit hohem Durchsatz usw.


 

In Bezug auf die Positionierung ist es notwendig, eine kontinuierliche Positionierung im exponierten Raum und im nicht exponierten Raum auf einem einheitlichen räumlichen Benchmark zu realisieren, der durch Ultrabreitband-Positionierungstechnologie (UWB) dominiert wird, ergänzt und verbessert durch eine Vielzahl von Positionierungstechnologien und durch die Integration von Navigations- und Positionierungssoftware und -algorithmen; Durch das vom Staat investierte und aufgebaute umfassende PNT-System und das durch miniaturisierte, personalisierte und kombinierte Serviceterminals entwickelte Mikro-PNT-System werden hochpräzise Ortungsdienste bereitgestellt.


In Bezug auf die Zeit ist es notwendig, synchrone Ethernet-Technologie (Synce) und White Rabbit (WR) zu kombinieren, basierend auf dem präzisen Uhrensynchronisationsprotokoll (auch als präzises Zeitsynchronisationsprotokoll (PTP) bekannt) des IEEE 1588v2-Netzwerkmess- und -steuerungssystems. Zeitsynchronisierungsmethode auf einem einheitlichen Zeit-Benchmark. Realisieren Sie die dynamische Zeitsynchronisierung des gesamten Netzwerkknotens im Intercity-Bereich, um einen hochpräzisen Zeitdienst bereitzustellen.


Im Hinblick auf die Kommunikation ist es notwendig, das städtische Schienenverteilungssystem und den Zeitscheibenalgorithmus für den U-Bahn-Dienst zu entwickeln, um die Anwendung der Kommunikation mit hohem Durchsatz zu realisieren. Darüber hinaus müssen wir mit der Entwicklung des Systembaus auch eine Reihe von Schlüsseltechnologien durchbrechen, die das Beidou-System im Smart City Rail einsetzt.


 
③ Anwendungsdienste  Die Anwendung ist Ausgangspunkt und Stützpunkt für die integrierte Entwicklung des Beidou-Systems und der intelligenten Stadtbahn. Das Beidou-System wird den städtischen Schienenverkehr mit neuen Fähigkeiten und Mitteln in Bezug auf intelligenten Betrieb, intelligente Wartung und intelligenten Kundenservice ausstatten, das Stadtbahngeschäft effektiv unterstützen und zum Aufbau eines intelligenten städtischen Schienensystems mit feiner Verwaltung, effizientem Betrieb und maximalem Nutzen beitragen.  
  • Im Hinblick auf den intelligenten Betrieb kann das Beidou-System in Echtzeit hochpräzise Standortinformationen von Stationsangelegenheiten, Management und Baupersonal erhalten. Auf dieser Grundlage können die städtischen Bahnarbeiter durch den Bau eines elektronischen Zauns, elektronische Appellanmeldung, Leistungsbewertungsanalyse und andere Methoden genau gesteuert werden; Die Zugpositionierung ist der Garant für den sicheren und effizienten Betrieb von Stadtbahnzügen. Durch den Einsatz des Beidou-Systems kann die Zugpositionierung genauer, redundanter, autonomer, tiefer integriert und effizienter verknüpft werden.

  • Im Hinblick auf die intelligente Wartung sind städtische Bahnanlagen und -ausrüstungen komplexe, hochautomatisierte und groß angelegte Anlagen. Ihre Wartung und Verwaltung stehen in direktem Zusammenhang mit der Sicherheit und Zuverlässigkeit des Stadtbahnbetriebs. Durch die Ermittlung des genauen Standorts von Einrichtungen und Geräten über das Beidou-System kann eine automatische Bestandsaufnahme von Vermögenswerten und Geräten auf der Grundlage des genauen Standorts im Asset-Management-System realisiert und eine geschlossene Kette aus Zustandsüberwachung, Fehlerdiagnose, Risikofrühwarnung und Wartung erstellt werden Bewertung und Vermögensverwaltung.

  • Im Hinblick auf den intelligenten Kundenservice können Fahrgäste mithilfe des Beidou-Systems schnell die Route zu Selbstbedienungs-Fahrkartenautomaten, Selbstbedienungs-Verkaufsautomaten, Toiletten und anderen Serviceeinrichtungen innerhalb und außerhalb des städtischen Bahnhofs finden und planen; Es kann auch Funktionen wie Selbstbedienungsnavigation, intelligente mobile Endgeräte und Roboterführungsdienste auf der Grundlage einer mehrdimensionalen und mehrstufigen digitalen Karte realisieren, um so ganztägige und personalisierte Reisedienste für Passagiere mit ihren Reisebedürfnissen bereitzustellen der Kern


#04

Epilog

Zeit- und Rauminformationen sind zu den Grundinformationen der modernen Produktion und des modernen Lebens geworden. Die Entwicklung von Satellitennavigations- und Positionierungssystemen hat den Lebensstil der Menschen sowie die Managementweise von Gesellschaft und Unternehmen völlig verändert. Mit der Fertigstellung und Anwendung des Beidou-Systems stellten der Bau und die Entwicklung einer intelligenten Stadtbahn in China höhere Anforderungen an Raum-Zeit-Benchmark, räumliche Digitalisierung, hochpräzise Positionierung und Zeitsteuerung.


In der Zukunft verfügen das Beidou-System und die intelligente Stadtbahn über einen breiten Integrationsraum und großes Potenzial. Sein Kern besteht darin, sein PNT-System entsprechend den Anwendungsszenarien der Stadtbahn zu definieren, Schlüsseltechnologien zu durchbrechen und ein Raum-Zeit-Systemnetzwerk mit „drei Netzwerken und einer Plattform“ aufzubauen. Die Anwendung und Förderung des Beidou-Systems wird die besten Grundvoraussetzungen für die intelligente Umgestaltung des städtischen Schienenverkehrs schaffen.


Referenz:

Lin Luzhou, Li Yujie, Deng Pingke, et al. Anwendung und Perspektive des Beidou-Systems im Smart City Rail [J] Moderner städtischer Schienenverkehr, 2021 (4):6-10.


Dieser Inhalt stammt aus dem Internet / dem heutigen Beidou. Diese Website bietet nur Nachdrucke an. Die Ansichten, Positionen und Technologien dieses Artikels haben nichts mit dieser Website zu tun. Wenn ein Verstoß vorliegt, kontaktieren Sie uns bitte, um ihn zu löschen!

Links: Sitemap金航标萨科微KönigshelmSlkorRUFRDEITESPTJAKOSIMYMRSQUKSLSKSRLVIDIWTLCAROPLNEINHIELFINLDACSETGLHUMTAFSVSWGACYBEISMKYIHYAZ

Service-Hotline

+86 0755-83975897

Wifi-Antenne

GPS-Antenne

WeChat

WeChat