+86-0755-83975897

News

Events
Startseite -Events -Branchen-News -Im ersten Halbjahr 2021 entwickelte sich die wirtschaftliche Entwicklung der Kommunikationsbranche: Die Einnahmen aus der Telekommunikationsbranche stiegen im Jahresvergleich um 8.7 %

Im ersten Halbjahr 2021 entwickelte sich die wirtschaftliche Entwicklung der Kommunikationsbranche: Die Einnahmen aus der Telekommunikationsbranche stiegen im Jahresvergleich um 8.7 %

Erscheinungsdatum: 2021Quelle des Autors: KinghelmAufrufe: 558


1. Gesamtbetrieb


Die Wachstumsrate des Umsatzes im Telekommunikationsgeschäft nahm von Monat zu Monat zu.Im ersten Halbjahr erreichte der Gesamtumsatz des Telekommunikationsgeschäfts 753.3 Milliarden Yuan, ein Anstieg von 8.7 % gegenüber dem Vorjahr, und die Wachstumsrate war 2.2 Prozentpunkte höher als im ersten Quartal. Der zum konstanten Preis des Vorjahres berechnete Gesamtumfang des Telekommunikationsgeschäfts belief sich auf 804.5 Milliarden Yuan, was einem Anstieg von 28.3 % gegenüber dem Vorjahr entspricht, und die Wachstumsrate war 0.9 Prozentpunkte höher als im ersten Quartal.


Abbildung 1 Die kumulierte Wachstumsrate des Telekommunikationsgeschäftsumsatzes und des gesamten Telekommunikationsgeschäfts von Januar bis Juni 2020–2021


Die Anlageinvestitionen gingen aufgrund der Auswirkungen der letztjährigen Basis deutlich zurück.Im ersten Halbjahr haben die drei Basis-Telekommunikationsunternehmen und China Tower Co., Ltd. insgesamt 152 Milliarden Yuan an Anlageinvestitionen getätigt, was einem Rückgang von 22.3 % gegenüber dem Vorjahr entspricht, was stark von der Krise betroffen war Basis im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

2. Veränderungen in der Einkommensstruktur des Telekommunikationsgeschäfts


Das Umsatzwachstum im Daten- und Internetgeschäft beschleunigte sich.Im ersten Halbjahr erzielten die drei Basis-Telekommunikationsunternehmen Einnahmen aus dem Festnetz-Daten- und Internetgeschäft von 129.4 Milliarden Yuan, was einer Steigerung von 12.6 % gegenüber dem Vorjahr entspricht, und die Wachstumsrate stieg im Vergleich zum ersten Quartal um 3.0 Prozentpunkte , auf die 17.2 % des Umsatzes aus dem Telekommunikationsgeschäft entfallen, was einem Anstieg von 0.5 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr entspricht und zu einem Wachstum des Umsatzes aus dem Telekommunikationsgeschäft um 2.1 Prozentpunkte führt. Die erzielten Einnahmen aus dem mobilen Daten- und Internetgeschäft beliefen sich auf 332.8 Milliarden Yuan, was einer Steigerung von 4.4 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Wachstumsrate stieg im Vergleich zum ersten Quartal um 3.9 Prozentpunkte und machte 44.2 % der Einnahmen aus dem Telekommunikationsgeschäft aus.

Der Umsatz im Sprachgeschäft ging weiter zurück. Im ersten Halbjahr erzielten die drei Basis-Telekommunikationsunternehmen einen Umsatz im Festnetz- und Mobilfunk-Sprachgeschäft von 11.7 Milliarden Yuan bzw. 60.6 Milliarden Yuan, was einem Rückgang von 6.4 % bzw. 6.3 % gegenüber dem Vorjahr entspricht und 9.6 % ausmacht Der Gesamtumsatz des Telekommunikationsgeschäfts ist im Jahresvergleich um 1.5 Prozentpunkte gesunken.

Das Umsatzwachstum der aufstrebenden Unternehmen ist hervorragend. Die drei grundlegenden Telekommunikationsunternehmen entwickeln aktiv neue Geschäftsfelder wie IPTV, Internet-Rechenzentren, Big Data und Cloud Computing. Im ersten Halbjahr erzielten sie einen Gesamtumsatz von 114.5 Milliarden Yuan aus Schwellengeschäften, was einer Steigerung von 27 % gegenüber dem Vorjahr entspricht und 15.2 % des Umsatzes aus dem Telekommunikationsgeschäft ausmachte. Die Betriebseinnahmen stiegen um 3.5 Prozent. Unter ihnen stiegen die Einnahmen aus Cloud Computing und Big Data im Jahresvergleich um 96.7 % bzw. 31.3 %.


Abbildung 2 Kategoriewachstum des Telekommunikationsgeschäftsumsatzes von Januar bis Juni 2020–2021

3. Entwicklung der Telekommunikationsnutzer


Der Umfang der Mobiltelefonnutzer blieb stabil und die Zahl der 5G-Nutzer stieg rasch an.Ende Juni erreichte die Gesamtzahl der Mobiltelefonnutzer der drei Basistelekommunikationsunternehmen 1.614 Milliarden, was einem Nettoanstieg von 19.85 Millionen gegenüber dem Ende des Vorjahres entspricht. Unter ihnen erreichte die Zahl der 5G-Mobilfunkanschlüsse 365 Millionen, ein Nettoanstieg von 166 Millionen gegenüber dem Ende des Vorjahres.


Der Umfang der Nutzer von Festnetz-Breitbandzugängen nahm stetig zu und die Entwicklung von Gigabit-Nutzern beschleunigte sich.Ende Juni erreichte die Gesamtzahl der Festnetz-Breitbandzugangsnutzer der drei Basistelekommunikationsunternehmen 510 Millionen, ein Nettoanstieg von 26.06 Millionen gegenüber dem Ende des Vorjahres. Unter ihnen erreichte die Zahl der Festnetz-Internet-Breitbandzugangsnutzer mit einer Zugangsrate von 100 Mbit/s und mehr 466 Millionen, was 91.5 % der Gesamtzahl der Nutzer entspricht, was einem Anstieg von 1.6 Prozentpunkten im Vergleich zum Ende des Vorjahres entspricht ; Nutzer eines festen Internet-Breitbandzugangs mit einer Zugangsrate von 1000 Mbit/s und mehr. Die Zahl der Haushalte erreichte 14.23 Millionen, ein Nettoanstieg von 7.83 Millionen gegenüber dem Ende des Vorjahres, was 30.1 % des Nettoanstiegs der Nutzer von Festnetz-Breitbandzugängen in diesem Jahr ausmacht.


Abbildung 3 Nutzer von Festnetz-Breitbandzugängen mit einer Rate von über 100 Mio. und einer Rate von über 1000 Mio. von 2020 bis Ende Juni 2021


Die Zahl der Mobilfunk-IoT-Nutzer wächst rasant, und die Zahl der IPTV-Nutzer nimmt stetig zu.Bis Ende Juni hatten die drei Basis-Telekommunikationsunternehmen 1.294 Milliarden Mobilfunk-IoT-Endnutzer, ein Nettoanstieg von 158 Millionen gegenüber dem Ende des Vorjahres, wobei Endnutzer in den Bereichen Smart Manufacturing, Smart Transportation und Smart Public eingesetzt wurden Auf Versorgungsunternehmen entfielen 17.5 % bzw. 17.1 %. %, 22.6 %, die Endnutzer intelligenter öffentlicher Versorgungsunternehmen stiegen im Jahresvergleich um 23.3 %, und der Wachstumstrend war am deutlichsten. Die Gesamtzahl der IPTV-Nutzer (Internet-TV) erreichte 333 Millionen, ein Nettoanstieg von 17.36 Millionen gegenüber dem Ende des Vorjahres.


Abbildung 4 IoT-Endnutzer Ende Juni 2020–2021

Viertens die Nutzung von Telekommunikationsdiensten


Der mobile Internetverkehr ist deutlich gewachsen und der DOU-Wert liegt im Juni immer noch auf hohem Niveau.Im ersten Halbjahr erreichte der kumulierte mobile Internetverkehr 103.3 Milliarden GB, was einem Anstieg von 38.6 % gegenüber dem Vorjahr entspricht und vier aufeinanderfolgende Monate mit beschleunigtem Wachstum bedeutet. Unter ihnen erreichte der Internetverkehr über Mobiltelefone 98.9 Milliarden GB, was einem Anstieg von 37.4 % gegenüber dem Vorjahr entspricht und 95.8 % des gesamten mobilen Internetverkehrs ausmacht. Im Juni erreichte der durchschnittliche mobile Internetzugang (DOU) pro Haushalt 13.52 GB/Haushalt·Monat, ein Anstieg von 33.4 % gegenüber dem Vorjahr, und lag um 1.6 GB/Haushalt·Monat höher als zum Ende des Vorjahres.


Abbildung 5 Der kumulierte Zugriffsverkehr und die Wachstumsrate des mobilen Internets von Januar bis Juni 2020–2021


Abbildung 6 Monatlicher Datenverkehr und Datenverkehr pro Haushalt (DOU) des mobilen Internetzugangs von Juni 2020 bis 2021

Das Volumen der Mobiltelefongespräche nahm weiter zu, während sich der Rückgang beim Volumen mobiler SMS-Dienste verringerte.Im ersten Halbjahr erreichte die Gesprächsdauer ausgehender Mobilfunkgespräche 111 Millionen Minuten, was einem Anstieg von 3.5 % gegenüber dem Vorjahr entspricht; Die Gesprächsdauer bei Festnetzgesprächen erreichte 46.7 Milliarden Minuten, was einem Rückgang von 6.2 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Im ersten Halbjahr sank das landesweite Mobilfunk-Kurznachrichtengeschäftsvolumen im Jahresvergleich um 2.2 %, 4.7 Prozentpunkte weniger als im ersten Quartal; Der Umsatz im mobilen Kurznachrichtengeschäft stieg im Jahresvergleich um 15.7 %.


Abbildung 7 Wachstumsrate der Mobiltelefonnutzer und Anrufdauer von Januar bis Juni 2020–2021

Abbildung 8 Jahreswachstum des Mobilfunk-SMS-Geschäftsvolumens und -Umsatzes von Januar bis Juni 2020–2021


V. Kommunikationsfähigkeit


Beschleunigen Sie den Aufbau eines Breitbandnetzes.Ende Juni erreichte die Zahl der landesweiten Internet-Breitbandzugangsanschlüsse 982 Millionen, ein Nettoanstieg von 35.63 Millionen gegenüber dem Ende des Vorjahres. Unter ihnen erreichte die Zahl der Glasfaserzugangsanschlüsse (FTTH/O) 918 Millionen, ein Nettoanstieg von 37.9 Millionen gegenüber dem Ende des Vorjahres, und der Anteil stieg von 93 % am Ende des Vorjahres auf 93.5 %. . Der Einsatz von Gigabit-Breitband wird beschleunigt und der 10G-PON-Port befindet sich in einer Phase des schnellen Aufbaus.

Abbildung 9 Entwicklung der Anzahl der Internet-Breitbandzugänge Ende Juni 2019–2021

Die Zahl der Mobilfunkbasisstationen ist rasant gewachsen und der Aufbau von 5G-Netzen schreitet stetig voran.Ende Juni erreichte die Gesamtzahl der Mobilfunk-Basisstationen 9.48 Millionen, was einem Nettoanstieg von 170,000 gegenüber dem Ende des Vorjahres entspricht. Unter ihnen betrug die Gesamtzahl der 4G-Basisstationen 5.84 Millionen, was 61.6 % entspricht; Die Gesamtzahl der 5G-Basisstationen betrug 961,000, davon wurden von Januar bis Juni 190,000 neu gebaut.


Die Gesamtlänge der Glasfaserkabelstrecken hat stetig zugenommen.Ende Juni erreichte die Gesamtlänge der optischen Kabelleitungen im ganzen Land 53.52 Millionen Kilometer, was einem Nettozuwachs von 1.828 Millionen Kilometern gegenüber dem Ende des Vorjahres entspricht. Darunter beträgt der Anteil des optischen Zugangsnetzwerkkabels, des optischen lokalen Netzwerkrelaiskabels und der optischen Fernkabelleitung 63.5 %, 34.4 % bzw. 2.1 %; Der Nettozuwachs an optischen Zugangsnetzkabeln beträgt 1.928 Millionen Kilometer gegenüber dem Ende des Vorjahres, und der Anteil ist im Jahresvergleich um 2 Prozentpunkte gestiegen. Die weitere Optimierung und Modernisierung des Glasfasernetzes vorantreiben.


Abbildung 10 Entwicklung der Gesamtlänge optischer Kabelstrecken Ende Juni 2019-2021

6. Regionale Entwicklung


Die Wachstumsrate des mobilen Internet-Zugangsverkehrs ist in der Zentralregion führend, und der Anstieg in der Ostregion ist größer.„Innerhalb eines halben Jahres erreichte der mobile Internetzugangsverkehr in den östlichen, zentralen, westlichen und nordöstlichen Regionen 43.8 Milliarden GB, 23.1 Milliarden GB, 30.7 Milliarden GB bzw. 5.66 Milliarden GB, was einem Anstieg von 40 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. 41.4 %, 35.5 % und 34.8 %; Die Geschwindigkeit liegt 2.8 Prozentpunkte über dem Land, und die Wachstumsrate der östlichen Region stieg im Jahresvergleich um 10.5 Prozentpunkte. Unter ihnen überstieg der durchschnittliche mobile Internetzugang (DOU) pro Haushalt in den vier Provinzen Tibet, Yunnan, Xinjiang und Qinghai im Juni 18 GB/Monat; Der DOU-Wert von Tianjin, Shandong, Hubei, Sichuan, Liaoning und anderen Provinzen und Städten stieg im Jahresvergleich um mehr als 40 %. %; Die Differenz zwischen den höchsten und niedrigsten DOU-Werten in jeder Provinz beträgt 14 GB/Haushalt·Monat und die Differenz ist 4.9 GB/Haushalt·Monat größer als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.


11. Juni 2021, 6. September XNUMX


东部地区新兴业务收入规模明显领先,中西部地区增长迅猛.上半年,东、中、西部和东北地区分别完成新兴业务收入679亿元、170亿元、208亿元和43亿元,同比分别增长22.5%、40.1%、36.7%和28.8%;在各自电信业务收入中的占比分别达到18.1%、11.8%、12%和10.8%,其中北京、上海新兴业务收入占比已超25%。


Abbildung 11 Mobiler Internetverkehr pro Haushalt (DOU) nach Provinz im Juni 2021



Quelle: Betriebsüberwachungs- und Koordinierungsbüro des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie



Die "Königshelm„Die Marke wurde ursprünglich von der Golden Navigator Company registriert. Golden Navigation ist ein Direktvertriebshersteller von GPS-Antennen und Beidou-Antennen. Das Unternehmen genießt in der Beidou-GPS-Navigations- und Positionierungsbranche einen sehr hohen Ruf und Ruf. Seine Forschungs- und Entwicklungsprodukte sind weit verbreitet Wird in der BDS-Satellitennavigation und der drahtlosen Positionierung usw. verwendet. Zu den Hauptprodukten gehören: RJ45-RJ45-Netzwerk, Netzwerkschnittstellenstecker, HF-Stecker-Adapterkabel, Koaxialkabelstecker, Typ-C-Stecker, HDMI-Schnittstelle, Typ-C-Schnittstelle, Pin Header, SMA, FPC, FFC-Antennenanschluss, wasserdichter Antennensignalübertragungsanschluss, HDMI-Schnittstelle, USB-Anschluss, Anschlussklemmenleitung, Anschlussklemmenblock, Anschlussblock, Hochfrequenz-RFID-Etikett, Positionierungs- und Navigationsantenne, Kommunikationsantennen-Antennenkabel, Kleber Stabantenne, Saugnapfantenne, 433-Antenne, 4G-Antenne, GPS-Modulantenne usw. Weit verbreitet in der Luft- und Raumfahrt, Kommunikation, Militär, Instrumentierung und Sicherheit, Medizin und anderen Branchen.


Der Inhalt stammt aus dem Internet/Volkspost und Telekommunikation. Auf dieser Website werden nur Nachdrucke angeboten. Die Meinungen, Positionen, Technologien usw. dieses Artikels haben nichts mit dieser Website zu tun. Wenn es einen Verstoß gibt, kontaktieren Sie uns bitte, um ihn zu löschen!

Links: Sitemap金航标萨科微KönigshelmSlkorRUFRDEITESPTJAKOSIMYMRSQUKSLSKSRLVIDIWTLCAROPLNEINHIELFINLDACSETGLHUMTAFSVSWGACYBEISMKYIHYAZ

Service-Hotline

+86 0755-83975897

Wifi-Antenne

GPS-Antenne

WeChat

WeChat