+86-0755-83975897

News

Events
Startseite -Events -Branchen-News -Shenzhen: Im Schlackenwagen müssen Geräte wie Toter-Winkel-Überwachung, Fahrzeugwiegung, Geschwindigkeitsbegrenzung und andere Geräte installiert sein

Shenzhen: Im Schlackenwagen müssen Geräte wie Toter-Winkel-Überwachung, Fahrzeugwiegung, Geschwindigkeitsbegrenzung und andere Geräte installiert sein

Erscheinungsdatum: 2021Quelle des Autors: KinghelmAufrufe: 581


Am 16. Juli veröffentlichte die offizielle Website des Shenzhen Bureau of Justice die „Shenzhen Construction Waste Emission Reduction and Utilization Regulations (Entwurf zur Kommentierung)“. Der „Draft for Comments“ hat einige Vorschriften überarbeitet und sieht vor, Müllwagen in Form von Gesetzen vorzuschreiben. Installieren Sie an Bord intelligente Geräte wie Bordwägung, intelligenten Videoüberwachungsalarm, Überwachung des toten Winkels, ETC-Kennzeichnung und Geschwindigkeitsbegrenzung. Verstöße werden mit einer Geldstrafe von 100,000 Yuan pro Fahrzeug belegt.


Details wie folgt

Artikel 26 wird wie folgt geändert: „Bauschutt, der nicht vor Ort verwendet werden kann, muss von der Baueinheit an eine den Vorschriften entsprechende Transporteinheit und Fahrzeuge übergeben und zur Entsorgung zur Bauschutt-Annahmestelle transportiert werden.“

Die Transporteinheit sollte die folgenden Anforderungen erfüllen

(1) Besitz von Bauschutttransportfahrzeugen, die die einschlägigen Anforderungen erfüllen und ein zulässiges Gesamtgewicht von mindestens 400 Tonnen haben;

(2) Im Zuständigkeitsbereich dieser Gemeinde muss ein spezieller Parkplatz für Fahrzeuge zum Transport von Bauschutt vorhanden sein, und die Fläche des Parkplatzes darf nicht weniger als das Doppelte der projizierten Fläche der Fahrzeuge zum Transport von Bauschutt unter dem Namen der Einheit betragen.

(3) Über einen Verkehrssicherheitsarbeitsplatz verfügen, der den Sicherheitsproduktionsanforderungen entspricht.

Transportfahrzeuge sollten die folgenden Anforderungen erfüllen

(1) Das Fahrzeug muss ein vierachsiges (und darunter) schweres Kippfahrzeug sein;

(2) Das Fahrzeug muss einen U-förmigen Raum mit einem automatisch öffnenden und schließenden, vollständig geschlossenen Dach haben;

(3) Das Fahrzeug muss mit einem am Fahrzeug montierten Wiegeüberwachungssystem, einem System zur Überwachung des Schließens des Fahrzeugdachs, einem System zur Überwachung der Fahrzeuglaufstrecke und einem System zur Überwachung des Anhebens oder Frontladens des Fahrzeugs durch Flachschieben ausgestattet sein;

(4) Das Fahrzeug muss mit einem fahrzeugmontierten Videoüberwachungssystem ausgestattet sein, das den einschlägigen nationalen Standards entspricht, und das fahrzeugmontierte Videoüberwachungssystem kann den Fahrerstatus und den Fahrzeugstatus in Echtzeit überwachen;

(5) Das Fahrzeug muss über Funktionen zur Überwachung des toten Winkels links und rechts sowie hinten verfügen;

(6) Das Fahrzeug muss über die Funktion der Geschwindigkeitsbegrenzung, die Funktion der Authentifizierung der Fahreridentität und die Funktion des elektronischen Formulars verfügen;

(7) Fahrzeuge müssen mit bordeigenen elektronischen Tags wie ETC (Non-Stop Electronic Toll Collection System) ausgestattet sein;

(8) Das Fahrzeug entspricht den einschlägigen technischen Normen und politischen Anforderungen der Kommunalverwaltung zur Umweltleistung.

Wer gegen die oben genannten Bestimmungen verstößt, wird von der städtischen Wohnungs- und Baubehörde, dem städtischen Transportwesen, der städtischen Wasserwirtschaft und anderen Abteilungen entsprechend ihrer jeweiligen Zuständigkeit mit einer Geldstrafe von 100,000 Yuan pro Fahrt belegt.
Beim Transport von Bauschutt sind auch die einschlägigen Bestimmungen anderer Gesetze und Verordnungen einzuhalten.

Der Grund für die Änderung ist wie folgt

„Eine besteht darin, die hartnäckigen Probleme der Sicherheit und des Umweltschutzes herkömmlicher Muldenkipper zu lösen und das Risiko des Fahrzeugbetriebs zu verringern. Es ist erforderlich, dass „Fahrzeuge mit vierachsigen (und darunter) Schwerlast-Muldenkippern vereinheitlicht werden.“

Der Transport von Muldenkippern hatte schon immer die Tradition, schnell zu fahren. Unter ihnen ist der illegale und überladene Transport von fünf- und sechsachsigen Fahrzeugen besonders gravierend, insbesondere die sechsachsigen „Hundert-Tonnen-König“-Transportfahrzeuge tauchen von Zeit zu Zeit auf, was den Straßenverkehr ernsthaft gefährdet. Sicherheit. Im Vergleich zu Vierachsern haben Fünf- und Sechsachser längere Karosserien und mehr tote Winkel. Darüber hinaus werden Muldenkipper aufgrund der Besonderheiten der Branche hauptsächlich in städtischen Ballungsgebieten gefahren, und die Verkehrsabschnitte sind oft dicht von Menschen und Fahrzeugen bevölkert, was eine hohe Unfallgefahr im Straßenverkehr zur Folge hat. Aus den oben genannten Gründen besteht bei fünf- und sechsachsigen Fahrzeugen ein höheres Betriebsrisiko, wenn sie voll beladen oder überladen sind. Die Beschränkung des Straßentransports von städtischem Bauschutt auf fünf- und sechsachsige Fahrzeuge in unserer Stadt ist eine wichtige Maßnahme, um Sicherheitsrisiken im Straßenverkehr zu verringern und die Sicherheit von Leben und Eigentum der Menschen zu gewährleisten.

Darüber hinaus sind angesichts des Bedarfs an zweiachsigen Modellen für Wasserwerke und Baustellendekorationsabfälle usw. „vierachsige (und darunter)“ Modelle erforderlich.


„Die zweite besteht darin, die Anforderungen des Staates an städtische Bauschutttransportfahrzeuge umzusetzen, die vorschreiben, dass „Transportfahrzeuge U-förmige Wagen mit automatisch öffnenden und schließenden, vollständig geschlossenen Dächern verwenden sollten“.

Die „Verordnung des Bauministeriums über die Bedingungen für die Aufnahme in die fünfzehn Verwaltungslizenzentscheidungen des Staatsrates“ schlägt vor, dass die Transportfahrzeuge, die die Genehmigung für die Entsorgung städtischer Bauabfälle beantragen, „über vollständig geschlossene mechanische Transportvorrichtungen oder luftdichte Strohabdeckungsvorrichtungen verfügen“. Der Zweck dieser Überarbeitung ist für den späteren Zeitraum. Die Durchführung der Genehmigung der städtischen Bauabfallentsorgung zur Bereitstellung ausreichender rechtlicher Unterstützung und die Verpflichtung, dass die Muldenkipper unserer Stadt U-förmige Wagen mit automatisch öffnenden und schließenden vollständig geschlossenen Dächern verwenden müssen, ist eine weitere Klarstellung der nationalen Anforderungen.

Das Fahrzeug verfügt über ein U-förmiges Abteil mit einem automatisch öffnenden und schließenden, vollständig geschlossenen Dach, wodurch ein schwerwiegender Überlasttransport des Fahrzeugs wirksam vermieden werden kann (wenn das betreffende Fahrzeug die genehmigte Ladekapazität für den Transport von Bauschutt überschreitet, das Dach). wird nicht geschlossen) und kann auch übermäßige Transporte vermeiden. Bauabfälle wie Schlamm und Schlacke verschmutzen die Straßenumgebung und beeinträchtigen die Verkehrssicherheit während des Transports.

„Die dritte besteht darin, das gesamte Prozessmanagement und die Kontrolle von Bauabfällen mithilfe elektronischer Formulare zu implementieren und zu verlangen, dass Transportfahrzeuge über integrierte Wiegeüberwachungssysteme, Systeme zur Überwachung des Autodachverschlusses, Systeme zur Überwachung der Fahrzeuglaufroute und Fahrzeug verfügen sollten Aufzüge oder Vorderdecks. Überwachungssystem".

Um die Umwelt zu schützen und die zufällige Entsorgung von Bauschutt zu verhindern, wurde in der Abfallverordnung der Provinz die Arbeitsanforderung aufgestellt, dass „jede Tonne fester Abfälle Spuren der Entsorgung aufweist“. Unsere Stadt ist auf das elektronische Formular angewiesen, um den gesamten Prozess der Bauabfälle zu kontrollieren. Derzeit basieren die elektronischen Rechnungsdaten für Bauschutt hauptsächlich auf Fahrzeug-GPS-, Leer- und Schwerlast-, Luftdichtheits-, Hebe- und anderen Daten. Daher wird empfohlen, Transportfahrzeuge mit einem Bordwägeüberwachungssystem, einem Dachschließüberwachungssystem, einem Fahrzeuglaufstreckenüberwachungssystem und einem Fahrzeughebe- oder Vorderdeck-Gleitüberwachungssystem auszustatten, um die Durchführung der Überwachungsarbeiten sicherzustellen.


„Viertens geht es darum, die Anforderungen der Provinz Guangdong umzusetzen, die Installation von Bordvideoüberwachungssystemen in Fahrzeugen mit „zwei Passagieren, einem gefährlichen und einem schweren“ umfassend zu fördern und festzulegen, dass „Transportfahrzeuge mit Bordvideo ausgestattet sein sollten.“ Überwachungssysteme, die den einschlägigen nationalen Standards entsprechen, und das Bordvideoüberwachungssystem können Fahrer in Echtzeit überwachen. „Status und Fahrzeugstatus“.

Gemäß dem Arbeitseinsatz der Provinz sollten schwere Lkw mit Bordvideoüberwachungssystemen ausgestattet sein, um eine Echtzeitüberwachung der Fahrer zu ermöglichen. Muldenkipper gehören zur Kategorie der Schwerlastkraftwagen und sollten mit Bordvideoüberwachungssystemen ausgestattet sein, die den einschlägigen nationalen Standards entsprechen. Durch das fahrzeuginterne Videoüberwachungssystem können illegale Fahrverhaltensweisen rechtzeitig erkannt und korrigiert werden, um die Fahrsicherheit zu gewährleisten.


„Die fünfte besteht darin, den Fahrern zu helfen, die relevanten toten Winkel von Fahrzeugen zu erkennen und die Unfallrate zu reduzieren.“ Es ist erforderlich, dass „Transportfahrzeuge über Funktionen zur Überwachung des linken und rechten sowie des hinteren toten Winkels verfügen sollten“.

Muldenkipper sind schwere Lastkraftwagen mit großen toten Winkeln links und rechts sowie am Heck des Fahrzeugs. Nicht selten kommt es bei Fußgängern oder Elektrofahrzeugen zu tödlichen Unfällen, nachdem sie in den toten Winkel des Fahrzeugs geraten sind. Der Muldenkipper muss über Funktionen zur Überwachung des toten Winkels links, rechts und hinten verfügen, die durch tote Winkel des Fahrzeugs verursachte Verkehrsunfälle wirksam reduzieren können.


„Die sechste besteht darin, das schwerwiegende Problem der Geschwindigkeitsüberschreitung bei Muldenkippern zu lösen, indem gefordert wird, dass „Transportfahrzeuge die Funktion einer Geschwindigkeitsbegrenzung, die Funktion der Authentifizierung der Fahreridentität und die Funktion eines elektronischen Formulars haben sollten.“

Aus Interessengründen kommt es immer wieder zu dem Phänomen des „Dora Run“ von Muldenkippern. Aufgrund der großen Ladung des Muldenkippers sind die Folgen bei einem Verkehrsunfall mit hoher Geschwindigkeit äußerst schwerwiegend. Es ist erforderlich, dass Muldenkipper über eine Geschwindigkeitsbegrenzungsfunktion verfügen, die darin besteht, die Höchstgeschwindigkeit von Muldenkippern durch technische Mittel zu begrenzen, wodurch Verkehrsunfälle durch schwere Geschwindigkeitsüberschreitungen von Fahrzeugen reduziert werden können. Gleichzeitig wird durch die Analyse der Unfälle beim Transport von Toten mit Muldenkippern festgestellt, dass Unternehmen häufig Personal vermitteln, das die erforderliche Einstiegssicherheitsschulung nicht abschließt oder nicht über die entsprechenden Qualifikationen verfügt Betrieb von Muldenkippern, um das Transportgeschäft von Muldenkippern zu betreiben. Die Funktion zur Authentifizierung der Fahreridentität kann dazu beitragen, das Management von Fahrzeugführern in der späteren Phase zu stärken. Das elektronische Formular ist für unsere Stadt ein wichtiges Mittel zur Umsetzung der prozessübergreifenden Verwaltung und Kontrolle von Bauabfällen.

„Siebtens besteht darin, die Erkennungsrate von Nummernschildern auf Baustellen zu verbessern, Lücken in der Überwachung des Bauschutttransports zu schließen und zu fordern, dass „Fahrzeuge mit elektronischen Tags an Bord wie ETC (Non-Stop Electronic Mauterhebung) ausgestattet sein sollten.“ System)".

Die elektronische Form von Bauschutt in unserer Stadt wird auf der Grundlage von Daten wie Fahrzeug-GPS und Nummernschildinformationen erzeugt, die von Nummernschilderkennungsgeräten erkannt werden. Allerdings ist die aktuelle Kennzeichenerkennungsrate auf Baustellen gering. Die am Fahrzeug montierten ETC-Geräte zur Erfassung elektronischer Etiketteninformationen sind einfach aufgebaut und einfach zu installieren. Es kann die Nummernschildinformationen auf engstem Raum und ohne Parken genau identifizieren und die Genauigkeit des elektronischen Formulars effektiv verbessern. Daher ist es in Verbindung mit der Förderung von ETC in unserer Provinz erforderlich, dass Transportfahrzeuge mit elektronischen ETC-Etiketten (Non-Stop Electronic Mauterhebungssystem) an Bord ausgestattet werden, ohne die wirtschaftliche Belastung der Unternehmen zu erhöhen, was dem zuträglich ist Management der gesamten Bauabfallentsorgung.


Die "Königshelm„Die Marke wurde ursprünglich von der Golden Navigator Company registriert. Golden Navigation ist ein Direktvertriebshersteller von GPS-Antennen und Beidou-Antennen. Das Unternehmen genießt in der Beidou-GPS-Navigations- und Positionierungsbranche einen sehr hohen Ruf und Ruf. Seine Forschungs- und Entwicklungsprodukte sind weit verbreitet Wird in der BDS-Satellitennavigation und der drahtlosen Positionierung usw. verwendet. Zu den Hauptprodukten gehören: RJ45-RJ45-Netzwerk, Netzwerkschnittstellenstecker, HF-Stecker-Adapterkabel, Koaxialkabelstecker, Typ-C-Stecker, HDMI-Schnittstelle, Typ-C-Schnittstelle, Pin Header, SMA, FPC, FFC-Antennenanschluss, wasserdichter Antennensignalübertragungsanschluss, HDMI-Schnittstelle, USB-Anschluss, Anschlussklemmenleitung, Anschlussklemmenblock, Anschlussblock, Hochfrequenz-RFID-Etikett, Positionierungs- und Navigationsantenne, Kommunikationsantennen-Antennenkabel, Kleber Stabantenne, Saugnapfantenne, 433-Antenne, 4G-Antenne, GPS-Modulantenne usw. Weit verbreitet in der Luft- und Raumfahrt, Kommunikation, Militär, Instrumentierung und Sicherheit, Medizin und anderen Branchen.


Die Inhalte stammen aus dem Internet/Smart Transportation und dem Internet der Fahrzeuge. Auf dieser Website werden nur Nachdrucke angeboten. Die Meinungen, Standpunkte, Technologien usw. dieses Artikels haben nichts mit dieser Website zu tun. Wenn es einen Verstoß gibt, kontaktieren Sie uns bitte, um ihn zu löschen!

Links: Sitemap金航标萨科微KönigshelmSlkorRUFRDEITESPTJAKOSIMYMRSQUKSLSKSRLVIDIWTLCAROPLNEINHIELFINLDACSETGLHUMTAFSVSWGACYBEISMKYIHYAZ

Service-Hotline

+86 0755-83975897

Wifi-Antenne

GPS-Antenne

WeChat

WeChat