+86-0755-83975897

News

Events
Startseite -Events -Branchen-News -Das Muster des TWS-Bluetooth-Chips hat Angst, sich zu ändern

Das Muster des TWS-Bluetooth-Chips hat Angst, sich zu ändern

Erscheinungsdatum: 2021Quelle des Autors: KinghelmAufrufe: 635


In den letzten Jahren hat die Entwicklungsdynamik von TWS-Kopfhörern explosionsartig zugenommen, und es gibt noch viel Raum für Entwicklung in Bezug auf Marktentwicklung, technologische Innovation und Anwendung. Laut Counterpoint wird der weltweite TWS-Headset-Markt im Jahr 33 im Vergleich zum Vorjahr um 310 % auf 2021 Millionen Einheiten wachsen. Apple bleibt an der Spitze, das Forschungsunternehmen prognostiziert jedoch ein hohes Wachstum im mittleren bis unteren Preissegment Das wird das ganze Jahr über so bleiben.



(图源: Kontrapunkt)

TWS-Ohrhörer wurden mit den AirPods von Apple populär, und die Nachverfolgung im Nicht-Apple-Lager hat sich intensiviert. Der Kern der TWS-Ohrhörer ist das Bluetooth Chip. In den letzten zwei oder drei Jahren hat die TWS Bluetooth Der Chipmarkt hat eine Reihe inländischer Hersteller wie Hengxuan, Huawei, Lanxun, Jerry, Actions, UNISOC und Goodix angezogen.


Aus heutiger Sicht ist die erste Welle von TWS-Spielern fast da, entweder auf dem Weg zur Markteinführung oder bereits gelistet, vertreten durch Hengxuan Technology, Zhongke Lanxun und Jerry Technology. Derzeit ist das Mainstream-TWS-Headset die Hauptsteuerung Bluetooth Zu den Chips auf dem Markt gehören der Apple H1-Chip, der Huawei Hisilicon Kirin A1-Chip, der Qualcomm QCC5100-Serienchip, der Hengxuan BES-Serienchip, der Luoda AB1536-Chip usw. Im High-End-Markt kann nur der Kirin A1-Chip von Huawei mit Qualcomm und Apple konkurrieren. Aber nach dem A1 gibt es keine Fortschritte und es ist nicht bekannt, ob Huawei sich aus dem TWS-Chipmarkt zurückziehen wird.


In der Tat, ob es der jüngste Boom in der TWS ist Bluetooth Der Markt für Headset-Chips oder der Wettbewerb bei WiFi-Chips und Fingerabdruck-Identifikationschips in den Anfangsjahren zeigen, dass jeder profitable Markt eine große Anzahl inländischer Chip-Unternehmer anzieht, die in ihn investieren. Und jetzt, da einige neue Hersteller beginnen, in den Markt einzutreten, um diesen Markt aufzuteilen, wird sich das Muster des inländischen TWS-Chip-Marktes wahrscheinlich ändern?


[敏感词]批TWS蓝牙芯片玩家已经“尝到甜头“




Apropos erste Charge TWS Bluetooth Chip-Player in China, Hengxuan Technology kann als die Nummer eins inländischen TWS bezeichnet werden Bluetooth Chip-Unternehmen. Mit seinem zukunftsweisenden Produktlayout kann man sagen, dass Hengxuan Technology die Führung übernommen hat. Im Jahr 2016 brachte Apple AirPods auf den Markt, und dann brachte Hengxuan Technology im Jahr 2017 die Chipserie BES2000 auf den Markt, die von Huawei aufgrund der früheren Realisierung der binauralen Anruffunktion übernommen wurde, und diese Serie von gewöhnlichen Bluetooth Audio-Chips war Hengxuan im Jahr 2018. Die Technologie brachte einen Umsatz von 217 Millionen Yuan ein. Im Jahr 2018 brachte das Unternehmen die BES2300-Serie von Smart mit geringem Stromverbrauch auf den Markt Bluetooth Audiochips im 28-nm-Hochleistungsprozess. Zu dieser Zeit musste der Gesamtstromverbrauch des Headsets unter 6 mA liegen, und Hengxuan Technology konnte einen Wert unter 5 mA erreichen.

Danach realisierte BES2300Y die vollständige Integration von Bluetooth Audiotechnologie und aktive Geräuschreduzierungstechnologie früher. BES2300ZP begann sogar mit der Anwendung der neuen Generation Bluetooth True Wireless Patent Technology (IBRT), unabhängig vom Unternehmen entwickelt, wodurch die Größe von TWS-Kopfhörern und Apple AirPods, die nicht von Apple stammen, erheblich reduziert wurde. Erfahrungslücke.

Um eine solche Leistung zu erzielen, verfügt Hengxuan Technology über einen großen Wettbewerbsvorteil. Sie verfügen nicht nur über die technische Ersparnis des RDA-Teams, sondern investieren auch viel Geld in die aktive ANC-Geräuschreduzierung. Darüber hinaus ist Xiaomi auch ihr Investor. Unabhängig von der Technologie, dem Kapital oder dem Markt verfügt Hengxuan Technology über einige beispiellose Vorteile und hat auch eine große Anzahl von Markenherstellern gewonnen. Hengxuan Technology ist nicht nur Lieferant von Mobiltelefonmarken wie Huawei, Samsung, OPPO, Xiaomi und anderen professionellen Audioherstellern wie Harman und SONY, sondern auch Lieferant von Audioprodukten von Internetunternehmen wie Google, Ali und Baidu.


Am 16. Dezember 2020 landete Hengxuan Technology, das erst seit fünf Jahren besteht, erfolgreich im Science and Technology Innovation Board. Der Eröffnungspreis am Tag der Notierung betrug 391 Yuan und der Marktwert erreichte 45 Milliarden.

Neben Hengxuan sind die beiden Rookies von TWS Bluetooth Chips, Zhongke Lanxun und Jerry Technology, arbeiten ebenfalls hart daran, für den Börsengang zu sprinten. Diese beiden Chipunternehmen haben ihre Wurzeln in Zhuhai und verlassen sich auf die jahrelange Akkumulation des Teams Bluetooth und Audio sind in der White-Label-TWS enthalten Bluetooth Headset-Markt im Jahr 2019. Mit Beginn des Jahres 2020 haben beide Parteien Chips mit ANC-Lösungen auf den Markt gebracht und begonnen, in den High-End-Markt einzusteigen.

Viele TWS nutzen die Explosion von TWS-Headsets Bluetooth Chiphersteller arbeiten hart daran, in das Science and Technology Innovation Board oder in die A-Aktien aufzusteigen. Yizhaowei befindet sich beispielsweise in der Phase der Börsennotierungsberatung und plant den Einstieg in den Börsengang der A-Aktie; Actions ist auch auf dem Weg zum Börsengang im Science and Technology Innovation Board.

Wie Hu Liming, Vorsitzender und CEO von Jingfeng Mingyuan, bei einem Treffen zuvor sagte, ist die Entwicklung dieser Unternehmen untrennbar mit diesen drei Elementen verbunden, nämlich dem richtigen Markt, Wettbewerbsvorteil und nachhaltiger Strategie (angemessener Gewinn). . Der richtige Markt ist wichtig, und bei Schwellenländern im Frühstadium besteht die Gefahr, dass sie nicht aufsteigen können. Für ein Startup ist es entscheidend, den richtigen Weg zu wählen. Der nächste Schritt besteht darin, die eigenen Wettbewerbsvorteile zu nutzen, um sich am richtigen Markt einen Anteil zu sichern. Wer nach dem Erwerb der Aktie lange überleben will, braucht eine nachhaltige Strategie, das heißt, der Gewinn sollte vernünftig kontrolliert werden.

Neue Spieler kommen ins Spiel




Die Popularität des TWS-Marktes hat auch einige Hersteller, die sich zuvor auf Mobiltelefone und das Internet der Dinge konzentrierten, dazu veranlasst, es auszuprobieren, darunter Xiaomis Big Fish Semiconductor, Tailing Micro und Wuqiwei. Tatsächlich liegt die Marktdurchdringungsrate von drahtlosen TWS-Kopfhörern aus Sicht der Marktkapazität trotz der starken Entwicklung in den letzten zwei Jahren laut Statistiken von Counterpoint Research bei nur 15 %, insbesondere im Android-Markt viel Raum für Wachstum. Unter diesen Umständen ist es verständlich, dass diese Unternehmen in diesen Markt eintreten.

Auf der diesjährigen World Semiconductor Conference stellte Big Fish Semiconductor, eine Tochtergesellschaft von Xiaomi, Big Fish U2 aus. Nach Angaben des Autors handelt es sich bei Big Fish U2 um einen System-Level-SoC für hohe Leistung und geringen Stromverbrauch Bluetooth 5.2 Dual-Mode-Terminal intelligente Audio-Plattform. Es gibt 2 150M RISC-V, 1M RAM, Sandbox-Schutz, der nicht ausgeführt werden kann, Kundenalgorithmus exklusives RISC-V, Kundenanwendung unabhängige Bereitstellung, beeinträchtigt nicht die Stabilität der Bluetooth System. Es unterstützt TWS-Technologie, Sprachaktivierung und die aktive Geräuschunterdrückung ANC/ENC mit doppelter Einspeisung auf Hardwareebene. Erwähnenswert ist, dass der Stromverbrauch des Big Fish U2 bei der Musikwiedergabe 1/3 niedriger ist als der der AirPods und im Standby-Modus 1/2 niedriger als der der AirPods.

Big Fish Semiconductor wurde von Xiaomi Songguo abgespalten. Nach der technischen Anhäufung, Marktüberprüfung und Teamstärkung von SoC-Chips für Mobiltelefone wird es sich nun voll und ganz auf die neue Spur der künstlichen Intelligenz und des Internets der Dinge konzentrieren. Als Team, das erfolgreich Chips auf Produktebene entwickelt hat, verfügt Big Fish über natürliche Vorteile und einzigartige Gene, um diesen Schwachpunkt der Branche schnell zu kommerzialisieren.

Allerdings hat Xiaomi in der Vergangenheit in Hengxuan Technology investiert, und jetzt hat Big Fish begonnen, sich dem TWS zu beugen Bluetooth Chip-Track. Mit der Unterstützung der Terminal-Ökologie von Xiaomi sollte die Anwendung von Big Fish U2 wie eine Ente im Wasser sein. Dies könnte einige Auswirkungen auf die bestehende TWS-Landschaft haben.

Darüber hinaus scheint OPPO Marktgerüchten zufolge TWS herzustellen Bluetooth Chips auch. Im Jahr 2019 wurde der OPPO-„Chip“-Plan eingeführt, und die Stimme für selbst entwickelte Chips ist sehr hoch. Neben Huawei sind Xiaomi und OPPO die beiden Handymarken, die in China am meisten an Chips interessiert sind.

Der Anfang letzten Jahres eingeführte LE-Audio-Standard (Low Energy Audio, Low-Power-Audio) lockte auch einige Hersteller, die ursprünglich BLE-Chips herstellten, dazu, sich dem TWS-Schlachtfeld anzuschließen. Telink Micro, ein inländischer Chiphersteller, der sich auf BLE-Chips konzentriert, ist einer von ihnen. Die drahtlosen Lieferungen von Telink Micro Bluetooth und Zigbee-Produkte stehen in China an erster Stelle und weltweit an fünfter Stelle. Die führende Stärke von BLE-Chips, insbesondere der geringe Stromverbrauch, lässt sich gut auf TWS übertragen Bluetooth Chips, was eine der Stärken des Eintritts von Telink Micro in den äußerst wettbewerbsintensiven TWS-Markt ist. Darüber hinaus hat Xiaomi auch in Telink Micro investiert. Der TLSR9515 von Telink Micro ist ein TWS Bluetooth Chip, und der SoC-Chip der TLSR9-Serie ist eine neue Generation leistungsstarker Multimode-IoT-Produkte, die von Telink nach der Einführung des RISC-V-Ökosystems auf den Markt gebracht wurden.

Goodix Technology, gegründet im Jahr 2002, machte sein Vermögen mit Festnetz-Chips, stieg dann mit großem Erfolg in den Markt für kapazitive Fingerabdruck-Chips ein und hat nun auch TWS im Visier Bluetooth Chips. Zhang Fan von Goodix Technology hat bereits öffentlich erklärt, dass eine sehr wichtige Anwendung von Bluetooth sind TWS-Headsets und die Goodix-Technologie kombiniert einen geringen Stromverbrauch Bluetooth und hochwertige Audiotechnik in seinen Lösungen. Darüber hinaus verfügt Goodix auch über Lösungen wie In-Ear-Erkennung, Berührungs- und Herzfrequenzerkennung.

Die BLE-Produkte von Goodix werden 2020 zum ersten Mal in Massenproduktion hergestellt, die Auslieferung hat jedoch bereits eine Million Stück überschritten, und es wird erwartet, dass die Auslieferung in diesem Jahr zehn Millionen Stück überschreiten wird. Das Unternehmen wird in diesem Jahr weitere wettbewerbsfähigere TWS-SoC-Lösungen auf den Markt bringen. TWS-Ohrhörer werden für Goodix auch eine neue Grenze darstellen, um jahrelange Technologieakkumulation zu demonstrieren und Kunden einfach anzuwendende und völlig wettbewerbsfähige Produkte zu bieten.

Ein weiteres Unternehmen betritt das TWS Bluetooth Chip ist Wuqi Microelectronics. Wuqiwei ist ein Unternehmen, das sich auf die Forschung und Entwicklung von Kommunikations-, Sicherheits- und intelligenten Halbleiterchips für das Internet der Dinge konzentriert. Wuqiwei ist auch der erste inländische Hersteller, der RISC-V-Chips in Massenproduktion herstellt und eine Million Stück davon ausliefert. Die Waffe von Wuqi Microelectronics, die in den TWS-Markt eintritt, besteht darin, dass das Unternehmen über führende technische Stärken in den Bereichen Digital-Analog-Hybrid, geringer Stromverbrauch sowie Entwurf und Implementierung neuronaler Netzwerke verfügt.

Im Jahr 2019 brachte Wuqiwei den WQ7003-Chip auf den Markt, der dies unterstützt Bluetooth BT5.0 und übernimmt einen 40-nm-Prozess. Es ist auch das Produkt, das das Unternehmen weiterhin in Massenproduktion herstellt. Im Jahr 2020 hat Wuqiwei auf dieser Basis ein Upgrade durchgeführt und eine 22-nm-Super-WQ7033-Serie mit geringem Stromverbrauch herausgebracht, die sich hauptsächlich an Kunden im mittleren bis oberen Preissegment richtet. Laut Wuqiwei führt dieser Chip TWS-Kopfhörer in die 3.0-mA-Ära. Die technischen Indikatoren des WQ7033 liegen auf dem Niveau der AirPods Pro. Im Hinblick auf die aktive Rauschunterdrückung unterstützt die ANC-Lösung von Wuqi Microelectronics bis zu sechs Mikrofone, eine ADC-zu-DAC-Verzögerung von weniger als 6 µS und einen Stromverbrauch von weniger als 6 mA, wenn ANC funktioniert; Im Jahr 2021 wird Wuqiwei außerdem optimiertere Chips der WQ7053-Serie auf den Markt bringen und in Serie produzieren.

Der zukünftige Wettbewerbspunkt von TWS Bluetooth Chip




Aus technischer Sicht ist die aktuelle TWS Bluetooth Headset-Chips werden in Technologien wie Master-Slave-Umschaltung, intelligenten Ladefächern, geringem Stromverbrauch und geringer Latenz allmählich ausgereift. Im Oktober 2019, mit der Veröffentlichung der AirPods Pro, ersetzte ANC (aktive Geräuschunterdrückung) „Verzögerung“ und wurde zu einem neuen Schwerpunkt der TWS-Headset-Branche. Dies ist auch für die Hersteller zu einer der obersten Prioritäten geworden.

Neben ANC sind Stromverbrauch und Größe ewige Ziele. Der Grund, warum die TWS Bluetooth Headset hat sich in den letzten zwei Jahren rasant entwickelt und eine so hohe Durchdringungsrate erreicht, was viel mit seinem Durchbruch beim Stromverbrauch zu tun hat. Es ist relativ einfach, von 30 mA auf 10 mA zu fallen, aber es ist ein schwieriger Test, den Stromverbrauch auf unter 10 mA zu senken. Aus dem Obigen können wir jedoch ersehen, dass viele TWS Bluetooth In puncto Stromverbrauch haben die Chiphersteller gute Arbeit geleistet.

Die Reduzierung der Größe ist auch das Ziel der Chip-Designer, insbesondere bei tragbaren Geräten. Die geringere Größe bedeutet Flexibilität beim Produktdesign und ermöglicht gleichzeitig die Integration von Batterien mit größerer Kapazität. Daher ist der Prozess auch ein wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung des TWS Bluetooth Chip.

Gleichzeitig werden technisch neue Technologiestandards wie z Bluetooth 5.2 und LE Audio sind Orte, auf die Hersteller besonderes Augenmerk legen müssen.

Was den zukünftigen Entwicklungstrend von TWS-Ohrhörern betrifft, wird er hauptsächlich in zwei Produktpfade unterteilt: Einer ist der Basisfunktionstyp und der andere ist der Erweiterungstyp. Kopfhörer mit Basisfunktion müssen also nur die Anforderungen zum Musikhören und Telefonieren erfüllen. Der Erweiterungstyp bezieht sich auf das Hinzufügen von Funktionen wie KI, Hörhilfe und Pulserkennung zum TWS Bluetooth Headset.

Könnte die TWS Bluetooth Änderung des Chipmusters?


Das TWS-Headset Bluetooth Chip ist zweifellos ein süßes Gebäck, das so viele inländische Chiphersteller anzieht, um nacheinander in das Spiel einzusteigen. Mit der Hinzufügung weiterer inländischer Markenhersteller ist das Gedränge von TWS Bluetooth Chips auf der Android-Seite werden weiterhin verwendet. Aber das aktuelle TWS-Marktmuster könnte sich ändern.

Wenn beispielsweise Xiaomi (über Big Fish) und OPPO-Terminalhersteller beginnen, ihre eigenen TWS zu entwickeln Bluetooth Chips können auf den Terminals ihrer eigenen Marke installiert werden. TWS Bluetooth Chiplieferanten haben Einfluss.

Darüber hinaus könnte es bei Herstellern von Mobiltelefonen oder Endgeräten zu einem Trend kommen, TWS einzusetzen (oder in TWS zu investieren). Bluetooth Chips. Aber es muss sein, dass in einer solchen Situation der Preis von TWS-Produkten erschwinglicher sein wird und Marken sensibler auf den Preis reagieren werden Bluetooth Chips.


Dies kann nicht umhin, den Autor an eine alte Frage zu erinnern. Wenn ein Systemhersteller den von Ihnen hergestellten Chip herstellt oder ein großer Chiphersteller den von Ihnen hergestellten Chip integriert, wie sollten Sie damit umgehen?


Die "Königshelm„Die Marke wurde ursprünglich von der Jinhangbiao Company registriert und genießt ein sehr hohes Ansehen und Ansehen. Die F&E- und Produktionsserien von Produkten werden häufig in der Satellitennavigation und -ortung und anderen Bereichen eingesetzt. Dazu gehören hauptsächlich: RJ45-RJ45-Schnittstellenstecker-HF-Stecker- Übertragungskabel-Koaxialstecker-Typ-C-Schnittstelle-Typ-C-Stiftleiste-Buchsenleiste-SMA-FPC-FFC-wasserdichter Stecker-HDMI-HDMI-Schnittstelle - USB-Stecker - Anschlussklemme - Anschlusskabel - Anschlussplatine - Anschlussleiste - Anschlussklemme Block - RFID - Positionierungs- und Navigationsantenne - Kommunikationsantenne - Antennenkabel - Klebestiftantenne - Saugantenne - 433-Antenne - 4G-Antenne - Beidou-Experte - GPS-Antenne und andere Direktverkäufe ab Werk - Sie können den Kundendienst gerne online konsultieren oder telefonisch kontaktieren.



Dieser Inhalt stammt aus der Beobachtung der Netzwerk-/Halbleiterindustrie. Auf dieser Website werden nur Nachdrucke angeboten. Die Meinungen, Positionen, Technologien usw. dieses Artikels haben nichts mit dieser Website zu tun. Wenn es einen Verstoß gibt, kontaktieren Sie uns bitte, um ihn zu löschen!



Links: Sitemap金航标萨科微KönigshelmSlkorRUFRDEITESPTJAKOSIMYMRSQUKSLSKSRLVIDIWTLCAROPLNEINHIELFINLDACSETGLHUMTAFSVSWGACYBEISMKYIHYAZ

Service-Hotline

+86 0755-83975897

Wifi-Antenne

GPS-Antenne

WeChat

WeChat